Login

Ausbildung Mechatroniker/in

  • Berufsinformationen

    Ausbildungsberuf: Mechatroniker/in

    Ausbildungsart: Duale Berufsausbildung, geregelt nach Berufsbildungsgesetz (BBiG)

    Ausbildungsdauer: 3 Jahre

    Ausbildungsorte: Betrieb/Berufsschule


Mechatroniker/in

Mechatroniker/innen bauen aus mechanischen, elektrischen und elektronischen Bestandteilen komplexe mechatronische Systeme wie z.B. Roboter für die industrielle Produktion. Sie stellen die einzelnen Komponenten her und montieren sie zu Systemen und Anlagen. Die fertigen Anlagen nehmen sie in Betrieb, programmieren sie oder installieren zugehörige Software. Mechatroniker/innen richten sich nach Schaltplänen und Konstruktionszeichnungen und prüfen die Anlagen sorgfältig, bevor sie diese an ihre Kunden übergeben. Außerdem halten sie mechatronische Systeme instand und reparieren sie.

Ihr Arbeitsplatz

Mechatroniker/innen arbeiten hauptsächlich in Betrieben des Maschinen- und Anlagenbaus in der Automobilindustrie, im Luft- und Raumfahrzeugbau bei Herstellern von industriellen Prozesssteuerungseinrichtungen oder von elektrischen Anlagen und Bauteilen bei Firmen der Informations- und Kommunikations- oder der Medizintechnik Sie arbeiten in Werkstätten und Werkhallen, bei der Montage und bei Wartungsarbeiten auch in den Produktionsstätten der Kunden.

Ausbildungsgehalt Mechatroniker/in

Beispielhafte Ausbildungsvergütungen pro Monat: 1. Ausbildungsjahr: € 758 bis € 775 2. Ausbildungsjahr: € 807 bis € 820 3. Ausbildungsjahr: € 863 bis € 885 4. Ausbildungsjahr: € 906 bis € 943

Weiter Lesen

Alle Ausbildungsangebote zum Mechatroniker/in

Mechatroniker/in bei Ausbildungsverbund Olefinpartner e.V. in Schkopau

Ausbildungsverbund Olefinpartner e.V.

06258 Schkopau Beginn: 01.09.2017

Typ: Ausbildung Abschluss: Realschule / erweiterter Realschulabschluss / Abitur / Fachhochschulreife Plätze: 15

Mechatroniker/in bei Aryzta Bakeries Deutschland GmbH

ARYZTA Bakeries Deutschland GmbH

06295 Lutherstadt Eisleben Beginn: 01.08.2017

Typ: Ausbildung Abschluss: erweiterter Realschulabschluss / Abitur / Fachhochschulreife Plätze: 6

Mechatroniker/in bei TRIMET Automotive Holding GmbH in Harzgerode

TRIMET Automotive Holding GmbH

06493 Harzgerode Beginn: 01.08.2017

Typ: Ausbildung Abschluss: Realschule / erweiterter Realschulabschluss Plätze: 2

Mechatroniker/in bei ABB AG, Geschäftsbereich Transformatoren in Halle

ABB AG, Geschäftsbereich Transformatoren

06112 Halle Beginn: 01.08.2018

Typ: Ausbildung Abschluss: Realschule / erweiterter Realschulabschluss Plätze: 3

Mechatroniker/in bei bildungszentrum energie GmbH in Falkenberg/Elster

bildungszentrum energie GmbH

04880 Falkenberg/Elster Beginn: 28.08.2017

Typ: Ausbildung Abschluss: Realschule Plätze: 1

Mechatroniker/in bei Mediengruppe Mitteldeutsche Zeitung GmbH & Co. KG in Halle

Mediengruppe Mitteldeutsche Zeitung GmbH & Co. KG

06112 Halle Beginn: 01.08.2017

Typ: Ausbildung Abschluss: Realschule / Abitur / Fachhochschulreife Plätze: 1

Mechatroniker/in bei Dow Olefinverbund GmbH in Schkopau

Dow Olefinverbund GmbH

06258 Schkopau Beginn: 01.09.2017

Typ: Ausbildung Abschluss: Realschule / erweiterter Realschulabschluss / Abitur / Fachhochschulreife Plätze: 2

Mechatroniker/in bei Texplast GmbH in Bitterfeld-Wolfen

Texplast GmbH

06766 Bitterfeld-Wolfen Beginn: 01.08.2018

Typ: Ausbildung Abschluss: Realschule Plätze: 2

Mechatroniker/in bei Aryzta Bakeries Deutschland GmbH

ARYZTA Bakeries Deutschland GmbH

06343 Mansfeld Beginn: 01.08.2017

Typ: Ausbildung Abschluss: erweiterter Realschulabschluss / Abitur / Fachhochschulreife Plätze: 6

Mechatroniker/in bei Aryzta Bakeries Deutschland GmbH

ARYZTA Bakeries Deutschland GmbH

99734 Nordhausen Beginn: 01.08.2017

Typ: Ausbildung Abschluss: erweiterter Realschulabschluss / Abitur / Fachhochschulreife Plätze: 6

Mechatroniker/in bei GARANT Türen und Zargen GmbH in Amt Wachsenburg/ OT Ichtershausen

GARANT Türen und Zargen GmbH

99334 Amt Wachsenburg/ OT Ichtershausen Beginn: 01.08.2017

Typ: Ausbildung Abschluss: Realschule / erweiterter Realschulabschluss / Abitur / Fachhochschulreife Plätze: 2

Mechatroniker/in bei Bildungsakademie Leuna in Leuna

Bildungsakademie Leuna

06237 Leuna Beginn: 24.08.2018

Typ: Ausbildung Abschluss: Realschule Plätze: 1

Mechatroniker/in bei Actemium Controlmatic GmbH in Leipzig

Actemium Controlmatic GmbH

04435 Schkeuditz Beginn: 01.09.2017

Typ: Ausbildung Abschluss: Realschule / erweiterter Realschulabschluss / Abitur / Fachhochschulreife Plätze: 2

4x Mechatroniker/in bei POLIFILM EXTRUSION GmbH in Weißandt-Gölzau

POLIFILM EXTRUSION GmbH

06369 Weißandt-Gölzau Beginn: 08.08.2017

Typ: Ausbildung Abschluss: Realschule Plätze: 4

Mechatroniker/in bei JC Eckardt GmbH in Merseburg

JC Eckardt GmbH

06217 Merseburg Beginn: 01.09.2018

Typ: Ausbildung Abschluss: Realschule / erweiterter Realschulabschluss / Abitur / Fachhochschulreife Plätze: 2

Mechatroniker/in bei Actemium Controlmatic GmbH in Schkopau

Actemium Controlmatic GmbH

06258 Schkopau Beginn: 01.09.2017

Typ: Ausbildung Abschluss: Realschule / erweiterter Realschulabschluss / Abitur / Fachhochschulreife Plätze: 1

Mechatroniker/in bei bildungszentrum energie GmbH in Chemnitz

bildungszentrum energie GmbH

09111 Chemnitz Beginn: 28.08.2017

Typ: Ausbildung Abschluss: Realschule Plätze: 1

Mechatroniker (m/w) bei ELH Eisenbahnlaufwerke Halle GmbH & Co. KG in Landsberg OT Queis

ELH Eisenbahnlaufwerke Halle GmbH & Co. KG

06188 Landsberg OT Queis Beginn: 01.09.2017

Typ: Ausbildung Abschluss: Realschule Plätze: 3

Mechatroniker/in bei Servicegesellschaft Sachsen-Anhalt Süd mbH

Servicegesellschaft Sachsen-Anhalt Süd mbH

06667 Weißenfels Beginn: 14.08.2018

Typ: Ausbildung Abschluss: Realschule Plätze: 1

Mechatroniker/in bei Deutsche Bahn AG

Deutsche Bahn AG

06112 Halle/Saale Beginn: 01.09.2017

Typ: Ausbildung Abschluss: Realschule Plätze: 1

Mechatroniker/in bei Deutsche Bahn AG

Deutsche Bahn AG

01097 Dresden Beginn: 01.09.2017

Typ: Ausbildung Abschluss: Realschule Plätze: 1

Mechatroniker/in bei Deutsche Bahn AG

Deutsche Bahn AG

04109 Leipzig Beginn: 01.09.2017

Typ: Ausbildung Abschluss: Realschule Plätze: 1

Mechatroniker/in bei Deutsche Bahn AG

Deutsche Bahn AG

39104 Magdeburg Beginn: 01.09.2017

Typ: Ausbildung Abschluss: Realschule Plätze: 1

Mechatroniker/in bei Deutsche Bahn AG

Deutsche Bahn AG

39126 Magdeburg Beginn: 01.09.2017

Typ: Ausbildung Abschluss: Realschule Plätze: 1

Mechatroniker/in bei Deutsche Bahn AG

Deutsche Bahn AG

39175 Königsborn Beginn: 01.09.2017

Typ: Ausbildung Abschluss: Realschule Plätze: 1

Mechatroniker/in bei ALSTOM Lokomotiven Service GmbH in Stendal

ALSTOM Lokomotiven Service GmbH

39576 Stendal Beginn: 01.08.2017

Typ: Ausbildung Abschluss: Realschule / erweiterter Realschulabschluss / Abitur / Fachhochschulreife Plätze: 1

Mechatroniker/in bei Schäfer's Produktionsgesellschaft mbH in Osterweddingen

Schäfer's Produktionsgesellschaft mbH

39171 Osterweddingen Beginn: 01.08.2017

Typ: Ausbildung Abschluss: Realschule / erweiterter Realschulabschluss Plätze: 1

Mechatroniker/in bei Schäfer's Produktionsgesellschaft mbH in Teutschenthal

Schäfer's Produktionsgesellschaft mbH

06179 Teutschenthal Beginn: 01.08.2017

Typ: Ausbildung Abschluss: Realschule / erweiterter Realschulabschluss Plätze: 1

Mechatroniker/in bei Friedrich Vorwerk KG (GmbH & Co.) in Petersberg, NL Halle / Saale

Friedrich Vorwerk KG (GmbH & Co.)

06193 Petersberg Beginn: 01.08.2017

Typ: Ausbildung Abschluss: Realschule Plätze: 3

Mechatroniker/in bei MESH PACK GmbH

MESH PACK GmbH

38486 Kusey Beginn: 01.08.2017

Typ: Ausbildung Abschluss: Realschule / erweiterter Realschulabschluss Plätze: 1

Mechatroniker/in bei Coil GmbH in Bernburg

Coil GmbH Bernburg

06406 Bernburg Beginn: 01.08.2017

Typ: Ausbildung Abschluss: Realschule Plätze: 2

Mechatroniker/in bei HASA GmbH

HASA GmbH

39288 Burg Beginn: 01.08.2017

Typ: Ausbildung Abschluss: Abitur / Fachhochschulreife Plätze: 1

Was macht eigentlich ein/e Mechatroniker/in?

Ein Interview mit Jasmin Kaufmann.


Welchen Beruf lernst du?

Ich lerne Mechatronikerin und bin im ersten Ausbildungsjahr.

Was lernt man in diesem Beruf?

Ich lerne, wie man mechatronische Teilsysteme aufbaut, Teile dafür anfertigt und montiert. Dafür muss man u. a. mit einer Bohrmaschine, einer Drehmaschine und einer Fräsmaschine umgehen können.
Zu unserer Ausbildung gehört auch das Technische Zeichnen, vor allem, damit wir diese Zeichnungen für unsere Arbeit lesen können. Beherrschen müssen wir außerdem die speicherprogrammierbare Steuerung.

Warum hast du dich für diesen Beruf entschieden?

Ich möchte in einem Beruf arbeiten, in dem ich handwerklich tätig sein kann und der auch eine große Vielfalt an Arbeitsaufgaben bietet. Den ganzen Tag im Büro arbeiten, das wäre nichts für mich.

Welche Fähigkeiten sollte man bei diesem Berufswunsch mitbringen?

Wer Mechatroniker werden will, der sollte handwerklich begabt sein und ihm sollte Mathematik nicht schwer fallen. Viele Fachbegriffe sind auf Englisch, deshalb sind gute Kenntnisse in dieser Sprache sehr von Vorteil. In meinem Beruf muss ich viel stehen. Das sollte man aushalten können und keine Kreislaufprobleme bekommen.

Wie hast du deine Ausbildungsfirma gefunden?

Ich habe im Internet nach Berufen, die mir gefallen würden, und Betrieben, in denen ich sie lernen kann, gesucht. Die Agentur für Arbeit hat mich dann über die Bewerbungsmöglichkeit in meinem jetzigen Unternehmen informiert.

Wie lange lernst du?

Die Ausbildung dauert dreieinhalb Jahre.

Welche Tipps würdest du künftigen Azubis in deinem Ausbildungsberuf geben?

Gut ist es, wenn man sich vor der Ausbildung schon ausführlicher mit dem Beruf vertraut macht. Das kann man beim Girls Day tun und etwas länger auch mit einem Praktikum. Empfehlenswert sind auch die Berufsfindungsmessen, denn dort kann man sich umfangreich über die Ausbildung und die anschließenden Arbeitsmöglichkeiten informieren.

Wie soll deine berufliche Karriere nach der Ausbildung weiter gehen?

Erst einmal hoffe ich natürlich, dass ich nach der Ausbildung vom Unternehmen übernommen werde. Außerdem möchte ich noch meinen Meister machen.
Ich habe auch schon darüber nachgedacht, mich selbständig zu machen. Aber das muss sich aus der Situation ergeben.

Ausbildungsbetriebe die Mechatroniker/in ausbilden