Login

Ausbildung Logopäde/Logopädin

  • Berufsinformationen

    Ausbildungsberuf: Logopäde/Logopädin

    Ausbildungsart: Schulische Ausbildung an Berufsfachschulen für Logopädie (bundesweit einheitlich geregelt)

    Ausbildungsdauer: 3 Jahre

    Ausbildungsorte: Betrieb/Berufsschule


Logopäde/Logopädin

Logopäden und Logopädinnen entwickeln in enger Zusammenarbeit mit Ärzten und Ärztinnen indivi­duelle therapeutische Konzepte für Patienten jeden Alters, deren Sprach­, Sprech­ und Schluckfähig­keit beeinträchtigt ist, z.B. aufgrund von Entwicklungsstörungen, Unfällen, Atem­ und Stimmproblemen oder Hörstörungen. Sie führen die Behandlung mithilfe geeigneter logopädischer Verfahren wie Artiku­lations­ und Sprachverständnistrainings oder Atem­ und Entspannungsübungen durch.

So unterstüt­zen Logopäden und Logopädinnen beispielsweise Schlaganfallpatienten beim Wiedererlangen ihrer Kommunikations­ oder Schluckfähigkeit. Auch die Behandlung von kehlkopfoperierten Menschen ge­hört zu ihrem Aufgabengebiet. Außerdem beraten sie Patienten und deren Angehörige sowie Erzieher und Erzieherinnen in Sprachheil­ und Sonderkindergärten zu Themen rund um die Logopädie.

Weiter­hin können sie im Bereich Prävention tätig werden. Mit entsprechender Qualifikation können sie auch eine Logopädie­Praxis oder ein Therapieteam in einer Einrichtung für Rehabilitation von Sprach­, Sprech­, Stimm­ und Hörstörungen leiten.

Ihr Arbeitsplatz

Logopäden und Logopädinnen finden Beschäftigung in erster Linie

  • in Krankenhäusern bzw. Kliniken
  • in Rehabilitationszentren
  • in Logopädie­Praxen
  • in psychologischen Praxen

Logopäden und Logopädinnen arbeiten in erster Linie

  • in Praxisräumen
  • in Unterrichtsräumen
  • in Behandlungszimmern
  • in Krankenzimmern

Darüber hinaus arbeiten sie ggf. auch

  • in Privatwohnungen
  • im Büro

Ausbildungsgehalt Logopäde/Logopädin

Die Auszubildenden erhalten während der schulischen Ausbildung keine Vergütung.
An manchen Schulen fallen für die Ausbildung Kosten an, z.B. Schulgeld, Aufnahme- und Prüfungsgebühren.

Weiter Lesen

Alle Ausbildungsangebote zum Logopäde/Logopädin