Login

Glaser

Glaser/in

Welchen Beruf lernst du?
Ich erlerne den Beruf eines Glasers.


Was lernt man in diesem Beruf?
Als erstes die Grundlagen der Glasbe- und -verarbeitung. Auch eine kunden- und fachspezifische Planung und die
Herstellung von Glaskonstruktionen gehören zum Berufsbild. Des Weiteren gehören die Be- und Verarbeitung von
transparenten Werkstoffen, das Einrahmen von Bildern und veredelten Gläsern, die Glasgestaltung z.B. Folienbeschichtungen sowie das Arbeiten an Holzbearbeitungsmaschinen zum Beruf des Glasers dazu.


Warum hast du dich für diesen Beruf entschieden?
Ich wollte einen handwerklichen Beruf erlernen und habe mich belesen. Vor der Entscheidung habe ich ein Praktikum beim zukünftigen Ausbildungsbetrieb absolviert, wo ich mir die Tätigkeit des Glasers ansehen und erste Fertigkeiten aneignen konnte. Da mir dies gut gefallen hat, habe ich mich für diesen Beruf entschieden.


Welche Fähigkeiten sollte man bei diesem Berufswunsch mitbringen?
Man sollte in der Lage sein, Kreativität und fachliches Können miteinander zu kombinieren. Ein umweltbewusster Umgang mit den unterschiedlichen Materialien, wie zum Beispiel Holz, Kunststoff, Metall, aber auch Dicht-, Kleb- und Dämmstoffen gehören zur Einstellung und täglichen Arbeit dazu. Auf Grund der vielfältigen Anforderungen, bedarf es einer selbständigen Arbeitsweise, zu der auch die eigenständige Informationsbeschaffung gehört. Genauigkeit, Geschicklichkeit und Augenmaß sind unerlässlich bei diesem Beruf. Eine gewisse rechnerische Begabung, Freude am Zeichnen (Konstruieren) sind weiterhin wichtige Grundlagen.


Wie hast du deine Ausbildungsfirma gefunden?
Ich habe mich über das Jobcenter und in Berufsberatungen, nach möglichen Ausbildungsbetrieben erkundigt.


Wie lange lernst du?
Die Ausbildung mit Berufsschule dauert drei Jahre.


Welche Tipps würdest du deinen künftigen Azubis in deinem Ausbildungsberuf geben?
Im Vorfeld ein Praktikum im gewünschten Beruf machen ist sehr ratsam und empfehlenswert. Sich belesen, welche Aufgaben der Beruf beinhaltet, welche Eigenschaften man mitbringen sollte, sind ein guter Tipp.


Wie soll deine Berufliche Kariere nach der Ausbildung weiter gehen?
Nach meinem erfolgreichen Abschluss, möchte ich durch die Erfahrung bei der Arbeit in diesem Beruf weitere Fähigkeiten erlernen. Später habe ich mir das Ziel gesetzt, den Meister zu machen.


Aktuelle Ausbildungsberichte

Fachkraft für Lebensmitteltechnik

Was macht man eigentlich als Fachkraft für Lebensmitteltechnik?

Ein Interview mit Theresa Bork.



ZUR AUSBILDUNGSPLATZSUCHE