Login

Ausbildung Eisenbahner/in im Betriebsdienst der Fachrichtung Lokführer und Transport

Eisenbahner/in im Betriebsdienst der Fachrichtung Lokführer und Transport

Eisenbahner/innen im Betriebsdienst der Fachrichtung Lokführer und Transport führen Loks und Trieb­fahrzeuge im Nah­ und Fernverkehr oder fahren als Begleiter/innen im Führerstand mit.
Sie rangieren, stellen einzelne Züge zusammen und sorgen dafür, dass die richtigen Wagen in der erforderlichen An­zahl an die jeweilige Lok angekoppelt werden. Die Betriebssicherheit prüfen sie zum Beispiel anhand von Bremsproben.
Zudem sorgen sie für die sichere Beförderung der Reisenden sowie den reibungslosen Transport von Gütern und Gepäck. Bei Abweichungen vom Regelbetrieb oder Störungen veranlassen sie Notsignale oder riegeln Gleise ab.

Ihr Arbeitsplatz

Eisenbahner/innen im Betriebsdienst der Fachrichtung Lokführer und Transport arbeiten in erster Linie

  • auf Triebfahrzeugen (z.B. Elektro­ oder Diesellokomotiven, Triebwagen, Rangierlokomotiven)
  • in Betriebswerken
  • im Freien auf Gleisanlagen

Ausbildungsgehalt Eisenbahner/in im Betriebsdienst der Fachrichtung Lokführer und Transport

Beispielhafte Ausbildungsvergütungen pro Monat:

  • 1. Ausbildungsjahr: € 904
  • 2. Ausbildungsjahr: € 973
  • 3. Ausbildungsjahr: € 1.041

Weiter Lesen

Alle Ausbildungsangebote zum Eisenbahner/in im Betriebsdienst der Fachrichtung Lokführer und Transport

Eisenbahner im Betriebsdienst - Fachrichtung Lokführer und Transport (m/w/d)

InfraLeuna GmbH

06237 Leuna Beginn: 01.08.2020

Typ: Ausbildung Abschluss: Realschule Plätze: 3


Ausbildungsbetriebe die Eisenbahner/in im Betriebsdienst der Fachrichtung Lokführer und Transport ausbilden