Chemikant/in

Chemikant/in

Tätigkeit

Chemikanten und Chemikantinnen stellen aus organischen und anorganischen Rohstoffen chemische Erzeugnisse wie anorganische Grundchemikalien, Farben und Lacke, Polymere, Wasch- und Reinigungsmittel her. Dazu steuern sie computergestützte Anlagen und Fertigungsstraßen. Sie messen Rohstoffe ab und füllen diese in Behältnisse ein, fahren die Produktionsanlagen an, erhitzen, kühlen oder destillieren die Ausgangsstoffe und überwachen die Fertigungsprozesse.

Während der Herstellung kontrollieren Chemikanten und Chemikantinnen regelmäßig Messwerte und entnehmen Proben, um die Produktqualität zu überprüfen. Sie protokollieren den Fertigungsverlauf und überwachen die Verpackung der fertigen Produkte auf Abfüll- und Verpackungsanlagen. Darüber hinaus sorgen sie auch für den betrieblichen Umweltschutz, z.B. durch die Aufbereitung von Abwässern, und warten und reparieren Produktionsanlagen.

Dein Arbeitsplatz

Chemikanten und Chemikantinnen arbeiten in erster Linie

  • in Werk- und Produktionshallen
  • in Laborräumen, Reinräumen

Darüber hinaus arbeiten sie ggf. auch

  • in Lagerräumen.

Ausbildungsgehalt Chemikant/in

Beispielhafte Ausbildungsvergütungen pro Monat (je nach Bundesland unterschiedlich):

• 1. Ausbildungsjahr: € 993 bis € 1.042
• 2. Ausbildungsjahr: € 1.057 bis € 1.138
• 3. Ausbildungsjahr: € 1.106 bis € 1.202
• 4. Ausbildungsjahr: € 1.151 bis € 1.286

Berufliche Perspektiven nach der Ausbildung

Chemikant (m/w/d)

Zum Angebot

Chemikant (m/w/d)

Zum Angebot