Login

Ausbildung Pharmakant/in

  • Berufsinformationen

    Ausbildungsberuf: Pharmakant/in

    Ausbildungsart: Duale Berufsausbildung, geregelt nach Berufsbildungsgesetz (BBiG)

    Ausbildungsdauer: 3 Jahre

    Ausbildungsorte: Betrieb/Berufsschule


Pharmakant/in

Pharmakanten und Pharmakantinnen produzieren mithilfe von Maschinen und Anlagen Arzneimittel in verschiedenen Darreichungsformen, z.B. Pulver, Tabletten oder Ampullen. Dazu mischen sie zu den Wirkstoffen noch Hilfsstoffe, z.B. Stärke, Zucker sowie Farb- und Geschmacksstoffe. Sie steuern und überwachen auch die Verpackung der fertigen Produkte nach besonderen hygienischen Vorschriften in Abfüll- und Verpackungsanlagen.

Darüber hinaus warten und reparieren sie die Produktionsanlagen und führen Qualitätsanalysen der fertigen Produkte sowie der Roh- und Hilfsstoffe durch.

Ihr Arbeitsplatz

Pharmakanten und Pharmakantinnen arbeiten in erster Linie

  • in Produktionshallen
  • in Laboren
  • in Reinräumen

Darüber hinaus arbeiten sie ggf. auch

  • in klimatisierten Lagerräumen

Ausbildungsgehalt Pharmakant/in

Beispielhafte Ausbildungsvergütungen pro Monat (je nach Bundesland unterschiedlich):

  • 1. Ausbildungsjahr: € 897 bis € 942
  • 2. Ausbildungsjahr: € 955 bis € 1.028
  • 3. Ausbildungsjahr: € 1.028 bis € 1.117
  • 4. Ausbildungsjahr: € 1.070 bis € 1.195

Weiter Lesen

Alle Ausbildungsangebote zum Pharmakant/in