Login

Pharmakant

Pharmakant/in

Welchen Beruf erlernst du?
Ich erlerne den Beruf eines Pharmakanten.


Was lernt man in diesem Beruf?
Wir stellen an automatisierten Anlagen und Maschinen Arzneimittel her. Dabei durchlaufen wir in der Ausbildung alle Abteilungen in der Produktion und sind auch noch im Labor eingesetzt. Die verschiedenen Anlagen und deren
Bedienung sind durch die vielen verschiedenen Darreichungsformen wie z. Bsp. Tabletten, Kapseln, Pulver, Salben, Pasten. Cremes, Injektionslösungen sehr vielseitig und abwechslungsreich.


Weshalb hast du dich für diesen Beruf entschieden?
Weil mich die Naturwissenschaften interessieren, ich aber auch einen technischen Beruf erlernen wollte. Der Pharmakant verbindet beides sehr gut.


Welche Fähigkeiten sollte man bei diesem Beruf mitbringen?
Sorgfalt, Sauberkeit, gute Kenntnisse in Mathematik und Interesse an Naturwissenschaften. Wichtig ist auch bei Arbeit in den Abteilungen die Teamfähigkeit und eine gute Auffassungsgabe.


Wie hast du deine Ausbildungsfirma gefunden?
Über die Berufsberatung bei der Arbeitsagentur.


Wie lange lernst du?
Die Ausbildung dauert 3,5 Jahre und kann bei guten Leistungen auch um ein halbes Jahr auf Antrag verkürzt werden. Ich bin jetzt im 2. Ausbildungsjahr.


Welche Tipps würdest du künftigen Azubis in diesem Ausbildungsberuf geben?
Man sollte sich vor Beginn der Ausbildung das Unternehmen ansehen oder sogar ein Praktikum in diesem Beruf machen, um sich ein genaueres Bild machen zu können, was ein Pharmakant macht. Angebote wie "Girls-/Boysday" bzw. "Tag der Berufe" sind auch Möglichkeiten, um in ein Unternehmen reinzuschnuppern.


Wie soll deine berufliche Karriere weiter verlaufen?
Ich hoffe, dass ich nach der Ausbildung übernommen werde. Man hat mit dem Abschluss als Pharmakant zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten wie z. Bsp. Industriemeister der Pharmazie, Pharmatechniker oder Pharmaberater.


Aktuelle Ausbildungsberichte

Gebäudereiniger/in

Was macht eigentlich ein/e Gebäudereiniger/in?
Ein Interview mit Pascal Dobratz



ZUR AUSBILDUNGSPLATZSUCHE