Login

Ausbildung Medizinische/r Dokumentationsassistent/in

  • Berufsinformationen

    Ausbildungsberuf: Medizinische/r Dokumentationsassistent/in

    Ausbildungsart: Schulische Ausbildung an Berufsfachschulen (landesrechtlich geregelt)

    Ausbildungsdauer: 3 Jahre

    Ausbildungsorte: Betrieb/Berufsschule


Medizinische/r Dokumentationsassistent/in

Medizinische Dokumentationsassistenten und ‑assistentinnen sorgen für einen reibungslosen fachlichen Informationsfluss in allen Bereichen des Gesundheitswesens sowie in der Pharmazie. In Krankenhäusern arbeiten sie in der patientennahen Verwaltung, erheben Patientendaten, legen Krankenakten an und archivieren sie. Sie erfassen und erschließen die anfallenden medizinischen Daten und stellen sie bereit, z.B. als Diagnose- oder Spezialdokumentationen oder für die Abrechnung der erbrachten Leistungen. Ggf. recherchieren sie auch nach Fachliteratur.

Ebenfalls betreuen sie Krankenhausinformationssysteme, entwickeln Software oder passen bestehende Softwareprodukte an und schulen Anwender/innen. Im Bereich medizinisch dokumentarisches Informationsmanagement systematisieren, verschlagworten und verschlüsseln sie Daten und Informationen und entwerfen Bildschirmmasken für Formulare und Dokumentationen. Sie bauen Datenbestände auf, sichern und pflegen sie. Auch an der Erstellung von Statistiken sind sie beteiligt. In der Arzneimittelforschung können sie bei klinischen Studien bzw. bei der Arzneimittelprüfung mitwirken.

Ihr Arbeitsplatz

Medizinische Dokumentationsassistenten und ‑assistentinnen finden Beschäftigung

  • in Kliniken, Krankenhäusern und größeren Arztpraxen
  • in der pharmazeutischen und chemischen Industrie
  • in Gesundheitsämtern
  • an medizinischen Fakultäten von Hochschulen
  • bei Krankenkassen und ‑versicherungen
  • bei Herstellern medizinischer Software

Medizinische Dokumentationsassistenten und ‑assistentinnen arbeiten in erster Linie

  • in Büros
  • in Bibliotheks- oder Archivräumen
  • in Schulungsräumen

Ausbildungsgehalt Medizinische/r Dokumentationsassistent/in

Die Auszubildenden erhalten während der schulischen Ausbildung keine Vergütung.
An manchen Schulen fallen für die Ausbildung Kosten an, z.B. Schulgeld, Aufnahme- und Prüfungsgebühren.

Weiter Lesen

Alle Ausbildungsangebote zum Medizinische/r Dokumentationsassistent/in

Ausbildung zum Medizinischen Dokumentationsassistent (m/w)

MBA Medizinische Berufs-Akademie GmbH

06618 Naumburg Beginn: 01.09.2020

Typ: Ausbildung Abschluss: Realschule Plätze: 6