Login

Ausbildung Medizinische/r Fachangestellte/r

  • Berufsinformationen

    Ausbildungsberuf: Medizinische/r Fachangestellte/r

    Ausbildungsart: Duale Berufsausbildung, geregelt nach Berufsbildungsgesetz (BBiG)

    Ausbildungsdauer: 3 Jahre

    Ausbildungsorte: Betrieb/Berufsschule


Medizinische/r Fachangestellte/r

Medizinische Fachangestellte vergeben Termine an die Patienten, dokumentieren Behandlungsabläu­fe für die Patientenakten, sorgen für die Abrechnung der erbrachten Leistungen und organisieren den Praxisablauf. Sie legen Verbände an, bereiten Spritzen vor oder nehmen Blut für Laboruntersuchun­gen ab. Außerdem informieren sie Patienten über Möglichkeiten der Vor­ und Nachsorge, pflegen me­dizinische Instrumente und führen Laborarbeiten durch.

Ihr Arbeitsplatz

Medizinische Fachangestellte finden Beschäftigung in erster Linie

  • in Arztpraxen aller Fachgebiete
  • in Krankenhäusern und anderen Institutionen und Organisationen des Gesundheitswesens
  • in medizinischen Laboren
  • in betriebsärztlichen Abteilungen von Unternehmen

Medizinische Fachangestellte arbeiten in erster Linie

  • in Behandlungsräumen
  • im Labor
  • am Empfang
  • im Büro

Ausbildungsgehalt Medizinische/r Fachangestellte/r

Beispielhafte Ausbildungsvergütungen pro Monat:

  • 1. Ausbildungsjahr: € 805
  • 2. Ausbildungsjahr: € 850
  • 3. Ausbildungsjahr: € 900

Weiter Lesen

Alle Ausbildungsangebote zum Medizinische/r Fachangestellte/r