Login

Ausbildung Destillateur/in

  • Berufsinformationen

    Ausbildungsberuf: Destillateur/in

    Ausbildungsart: Duale Berufsausbildung, geregelt nach Berufsbildungsgesetz (BBiG)

    Ausbildungsdauer: 3 Jahre

    Ausbildungsorte: Betrieb/Berufsschule


Destillateur/in

Destillateure und Destillateurinnen produzieren hochwertige Spirituosen beispielsweise aus Früchten, Kräutern und Agraralkohol. Sie erzeugen Essenzen, Sirupe und ätherische Öle oder mischen hoch­prozentigen Alkohol, Aromastoffe, Zucker und Wasser nach Rezept zu Likör, Weinbrand oder Rum. Dabei bedienen und überwachen sie automatisierte Produktionseinrichtungen.

Um die Qualität der Produkte zu gewährleisten, bestimmen sie den Alkohol­ und Extraktgehalt, Säure und Dichte und kontrollieren Aussehen, Geruch und Geschmack der Erzeugnisse. Sie halten die Hygi­enevorschriften ein und reinigen bzw. desinfizieren ihre Maschinen, Behälter, Filter, Rohrleitungssyste­me und Räume regelmäßig. Zudem füllen sie die fertigen Spirituosen ab, lagern und vermarkten die­se.

Ihr Arbeitsplatz

Destillateure und Destillateurinnen arbeiten in erster Linie

  • in Werkhallen von Spirituosen herstellenden Betrieben und Brennereien
  • in Lagerhallen
  • in der Abfüllung
  • in Laborräumen
  • in Büroräumen
  • ggf. im Freien bei der Annahme der zu verarbeitenden Rohstoffe

Ausbildungsgehalt Destillateur/in

Beispielhafte Ausbildungsvergütungen pro Monat (je nach Bundesland unterschiedlich):

  • 1. Ausbildungsjahr: € 580 bis € 759
  • 2. Ausbildungsjahr: € 694 bis € 803
  • 3. Ausbildungsjahr: € 769 bis € 901

Weiter Lesen

Alle Ausbildungsangebote zum Destillateur/in