Login

Ausbildung Bergbautechnologe/-technologin der Fachrichtung Tiefbautechnik

Bergbautechnologe/-technologin der Fachrichtung Tiefbautechnik

Bergbautechnologen und ‑technologinnen der Fachrichtung Tiefbautechnik bedienen unterschiedliche Maschinen der Bergbautechnik zum Brechen und Abräumen von Gestein, Kohle oder Salzen, reparie­ren und warten sie. Auch beurteilen sie geologische Gegebenheiten und ermitteln bewetterungs­ so­wie klimatechnische Gegebenheiten und Anforderungen. Sie wirken bei der Lagerstättenerschließung mit und sind für den Betrieb der sogenannten Fahrung (Personenbeförderung, z.B. Ein­ und Ausfah­ren der Arbeitenden) verantwortlich.

Ihr Arbeitsplatz

Bergbautechnologen und ‑technologinnen der Fachrichtung Tiefbautechnik arbeiten

  • unter Tage

Ausbildungsgehalt Bergbautechnologe/-technologin der Fachrichtung Tiefbautechnik

Beispielhafte Ausbildungsvergütungen pro Monat (je nach Bundesland unterschiedlich):

  • 1. Ausbildungsjahr: € 753 bis € 905
  • 2. Ausbildungsjahr: € 872 bis € 1.012
  • 3. Ausbildungsjahr: € 958 bis € 1.191

Weiter Lesen

Alle Ausbildungsangebote zum Bergbautechnologe/-technologin der Fachrichtung Tiefbautechnik

Ausbildung zum Bergbautechnologen (m/w/d), Fachrichtung Tiefbautechnik

BGE Bundesgesellschaft für Endlagerung mbH

39343 Morsleben Beginn: 01.08.2020

Typ: Ausbildung Abschluss: Realschule Plätze: 1