Login

Ausbildung Servicekaufmann/-frau im Luftverkehr

  • Berufsinformationen

    Ausbildungsberuf: Servicekaufmann/-frau im Luftverkehr

    Ausbildungsart: Duale Berufsausbildung, geregelt nach Berufsbildungsgesetz (BBiG)

    Ausbildungsdauer: 3 Jahre

    Ausbildungsorte: Betrieb/Berufsschule


Servicekaufmann/-frau im Luftverkehr

Servicekaufleute im Luftverkehr betreuen, informieren und beraten Fluggäste am Flughafen. Sie ermit­teln Flugpreise, verkaufen Tickets, reservieren Sitzplätze und buchen auf Wunsch Hotelzimmer und Mietwagen. Am Abfertigungsschalter checken sie Passagiere ein und nehmen das Gepäck an. Zudem koordinieren sie Vorgänge bei der Abfertigung von Flugzeugen, wie die Beladung, den Einstieg der Passagiere oder das Briefing der Crew, und achten auf die Einhaltung der Sicherheitsvorschriften.

Sie erledigen auch kaufmännische Aufgaben. Beispielsweise arbeiten sie bei der Konzeption und Umset­zung von Marketingmaßnahmen und in der Personalwirtschaft mit oder bearbeiten Zahlungsvorgänge und Reklamationen.

Ihr Arbeitsplatz

Servicekaufleute im Luftverkehr arbeiten in erster Linie

  • am Kunden-­ oder Check-­in­-Schalter
  • am Gate (Flugsteig)
  • im Ladebereich
  • im Büro

Ausbildungsgehalt Servicekaufmann/-frau im Luftverkehr

Beispielhafte Ausbildungsvergütungen pro Monat:

  • 1. Ausbildungsjahr: € 902
  • 2. Ausbildungsjahr: € 956
  • 3. Ausbildungsjahr: € 1.011

Weiter Lesen

Alle Ausbildungsangebote zum Servicekaufmann/-frau im Luftverkehr