Login

Ausbildung Produktionsmechaniker/in Textil

  • Berufsinformationen

    Ausbildungsberuf: Produktionsmechaniker/in Textil

    Ausbildungsart: Duale Berufsausbildung, geregelt nach Berufsbildungsgesetz (BBiG)

    Ausbildungsdauer: 3 Jahre

    Ausbildungsorte: Betrieb/Berufsschule


Produktionsmechaniker/in Textil

Produktionsmechaniker/innen ‑ Textil sorgen bei der Herstellung von Garnen, gewebten Stoffen oder Verbundstoffen für einwandfrei funktionierende Produktionsanlagen sowie störungsfreie und wirt­schaftliche Arbeitsabläufe in ihren Arbeitsbereichen. Vor Beginn der Produktion richten sie voll­ und teilautomatisierte Produktionsmaschinen und ‑anlagen ein. Hierfür bauen sie z.B. Maschinenbauteile und Werkzeuge ein oder aus. Sie analysieren Mustervorlagen, bestimmen Konstruktionstechniken und Produktmerkmale und erstellen Datenträger. Über steuer­ und regelungstechnische Einrichtungen an Maschinen oder an Leitständen geben sie erforderliche Produktionsdaten ein, z.B. für die Maschinen­geschwindigkeit.

Schließlich fahren sie Maschinen an, überwachen Prozessabläufe und kontrollieren textile Erzeugnisse. Außerdem halten sie Produktionsanlagen instand. Bei Maschinenstörungen gren­zen sie den Fehler systematisch ein und beheben ihn.

Ihr Arbeitsplatz

Produktionsmechaniker/innen ‑ Textil arbeiten

  • in Werkhallen
  • in Werkstätten
  • in Lagerräumen

Ausbildungsgehalt Produktionsmechaniker/in Textil

Beispielhafte Ausbildungsvergütungen pro Monat (je nach Bundesland unterschiedlich):

  • 1. Ausbildungsjahr: € 765 bis € 925
  • 2. Ausbildungsjahr: € 815 bis € 982
  • 3. Ausbildungsjahr: € 865 bis € 1.093

Weiter Lesen

Alle Ausbildungsangebote zum Produktionsmechaniker/in Textil