Login

Ausbildung Informationselektroniker/in

  • Berufsinformationen

    Ausbildungsberuf: Informationselektroniker/in

    Ausbildungsart: Duale Berufsausbildung, geregelt nach Handwerksordnung (HwO)

    Ausbildungsdauer: 3 Jahre

    Ausbildungsorte: Betrieb/Berufsschule


Informationselektroniker/in

Informationselektroniker/innen planen informations- bzw. kommunikationstechnische Systeme und installieren Geräte der Unterhaltungselektronik in Betrieben und bei Privatkunden. Sie reparieren und warten TV-Geräte, CD- oder DVD-Player, Digitalkameras, Computer, Monitore oder Telekommunikations- und Satellitenanlagen. Sie richten Programme, Zubehör und Netzwerke ein. Weiterhin stimmen sie Hardware und Software auf die Wünsche der Kunden ab. Sie beraten und informieren diese oder schulen Benutzer im Umgang mit neuen Systemen.

Ihr Arbeitsplatz

Informationselektroniker/innen arbeiten in erster Linie

  • in Werkstätten
  • in den Räumlichkeiten von Firmen- und Privatkunden

Darüber hinaus arbeiten sie ggf. auch

  • in den Verkaufsräumen des Fachhandels (Servicebereich)
  • in Schulungsräumen
  • in Lagerräumen

Ausbildungsgehalt Informationselektroniker/in

Beispielhafte Ausbildungsvergütungen pro Monat (je nach Bundesland unterschiedlich):

  • 1. Ausbildungsjahr: € 550 bis € 750
  • 2. Ausbildungsjahr: € 600 bis € 810
  • 3. Ausbildungsjahr: € 700 bis € 900
  • 4. Ausbildungsjahr: € 750 bis € 1.000

Weiter Lesen

Alle Ausbildungsangebote zum Informationselektroniker/in