Login

Ausbildung Bautechnische/r Assistent/in

  • Berufsinformationen

    Ausbildungsberuf: Bautechnische/r Assistent/in

    Ausbildungsart: Schulische Ausbildung an Berufsfachschulen (landesrechtlich geregelt)

    Ausbildungsdauer: 3 Jahre

    Ausbildungsorte: Betrieb/Berufsschule


Bautechnische/r Assistent/in

Bautechnische Assistenten und Assistentinnen fertigen Entwurfs-, Ausführungs- und Detailpläne an und übernehmen organisatorische Aufgaben, zum Beispiel bei der Bauplanung und ‑überwachung sowie bei Ausschreibungen und Abrechnungen von Baumaßnahmen.

Außerdem berechnen sie den Materialbedarf, sind im Einkauf tätig und organisieren die sachgerechte Lagerung von Baumaterialien. Sie nehmen auch Materialprüfungen vor, um die Qualität der Baustoffe zu gewährleisten.

Ihr Arbeitsplatz

Bautechnische Assistenten und Assistentinnen finden Beschäftigung

  • in Architektur- und Ingenieurbüros
  • bei Baubehörden
  • bei Bauträgern oder Bauunternehmen

Bautechnische Assistenten und Assistentinnen arbeiten in erster Linie

  • in Büros
  • auf Baustellen
  • in Labors (bei Materialprüfungen)

Ausbildungsgehalt Bautechnische/r Assistent/in

Während der schulischen Ausbildung erhält man keine Vergütung.
An manchen Schulen fallen für die Ausbildung Kosten an, z.B. Schulgeld, Aufnahme- und Prüfungsgebühren.

Weiter Lesen

Alle Ausbildungsangebote zum Bautechnische/r Assistent/in