Login

Logo olb

Oberlandesgericht Naumburg

TOP Ausbilder

Unser Unternehmen

Das Oberlandesgericht Naumburg ist das höchste Gericht der ordentlichen Gerichtsbarkeit in Sachsen-Anhalt. Es entscheidet über Rechtsmittel in Zivil-, Familien-, und Strafsachen und ist für das Gebiet des gesamten Landes Sachsen-Anhalt zuständig. Dem Oberlandesgericht Naumburg ist nur der Bundesgerichtshof in Karlsruhe und Leipzig übergeordnet. Nachgeordnete Gerichte sind die vier Landgerichte in Dessau, Halle, Magdeburg und Stendal mit den diesen jeweils nachgeordneten Amtsgerichten sowie die beiden Präsidialamtsgerichte Halle (Saale) und Magdeburg

Als Einstellungsbehörde für die Beamtenausbildung im Justizwachtmeisterdienst, mittleren Dienst und Rechtspfleger- und Justizverwaltungsdienst ist das Oberlandesgericht unter anderem auch verantwortlich für die Organisation des Vorbereitungsdienstes für den gesamten Geschäftsbereich des Ministeriums für Justiz und Gleichstellung mit insgesamt ca. 4.700 Mitarbeitern.

Neueste Ausbildungsangebote bei Oberlandesgericht Naumburg

Ausbildung zum Justizfachwirt/in beim Oberlandesgericht in Naumburg

Oberlandesgericht Naumburg

00000 Gerichte und Staatsanwaltschaften in Sachsen-Anhalt Beginn: 01.09.2018

Typ: Ausbildung Abschluss: Realschule Plätze: 30

Ausbildung zum Justizwachtmeister bei dem Oberlandesgericht in Naumburg

Oberlandesgericht Naumburg

00000 Gerichte und Staatsanwaltschaften in Sachsen-Anhalt Beginn: 01.09.2018

Typ: Ausbildung Abschluss: Hauptschule Plätze: 10

Alle Ausbildungsplätze bei Oberlandesgericht Naumburg