MEAB - Märkische Entsorgungsanlagen-Betriebsgesellschaft mbH

Das Unternehmen

Mit ihrer annähernd 50-jährigen Erfahrung steht die MEAB für einen verantwortungsvollen Umgang mit Abfällen. Als Akteur der Industrie, Gewerbe, Handel, Kommunen und Landkreisen bieten wir unseren Partnerinnen und Partnern ein breites Spektrum moderner Entsorgungsdienstleistungen. Die MEAB ist der Nachhaltigkeit verpflichtet. Die Kernkompetenz unseres Unternehmens liegt in der umwelt- und ressourcenschonenden Behandlung, Verwertung und Beseitigung von Restabfällen, gefährlichen Abfällen sowie Industrie- und Bauabfällen.

Seit 1973 in Betrieb
Die MEAB wurde 1973 in Potsdam gegründet.

Brandenburg & Berlin
Seit 1993 halten die Länder Berlin und Brandenburg jeweils 50 Prozent der Geschäftsanteile der MEAB

200 Mitarbeiter/innen
Unser Unternehmen zählt ca. 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einschließlich Auszubildender.

Wir sind zertifiziert
Die Zertifizierung durch die Entsorgergemeinschaft BAU Berlin-Brandenburg e.V. und die GfBU-Zertifizierungsstelle für Umwelt- und Qualitäts-managementsysteme GmbH erneuert unser Haus regelmäßig.

Kunden
Das Gros unserer Auftraggeberinnen und -geber kommt aus der Bauindustrie, dem produzierenden Gewerbe und der Industrie, der Entsorgungswirtschaft und auch aus der öffentlichen Hand.

4 Deponien
Die MEAB betreibt vier Deponien an den Standorten Deetz, Schöneiche, Vorketzin und Röthehof.

SAV Schöneiche
Am Standort Schöneiche betreibt unser Haus eine Sonderabfall-verbrennungsanlage.

Dieses Unternehmen bietet derzeit leider keine freien Ausbildungsplätze auf azubis.de an.

Alternative Vorschläge


Oberlandesgericht Naumburg
Oberlandesgericht Naumburg
  • Ausbildungsberufe: 2
  • freie Ausbildungsplätze 64
Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung
Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung Halle (IWH)
  • Ausbildungsberufe: 2
  • freie Ausbildungsplätze 2