MBA Medizinische Berufs-Akademie GmbH

Ausbildung zum Pharmazeutisch-technischen Assistent (m/w/d)

Ausbildung zum Pharmazeutisch-technischen Assistent (m/w/d)

Tätigkeitsbeschreibung

Als PTA ist man vor allem in dem für Kunden zugänglichen Bereich der Apotheke tätig. Unter der Verantwortung eines Apothekers arbeitet man weitgehend selbstständig bei der Beratung von Kunden, Belieferung von Rezepten, gibt Hinweise zur richtigen Dosierung von Medikamenten und informiert Patienten über rezeptfreie Arzneimittel. Auch heute werden in den meisten Apotheken Arzneimittel selbst hergestellt. Hier ist ein weiteres Haupteinsatzgebiet für PTA. Ein routinierter Umgang mit der EDV ist in diesem vielseitigen und abwechslungsreichen Beruf selbstverständlich

2 Jahre inkl. 4 Wochen Praktikum und 1. Teil der Staatlichen Prüfung, anschließend 6-monatiges Anerkennungspraktikum, das mit dem 2. Teil der Staatlichen Prüfung endet.

 

Ausbildungsschwerpunkte:

  • Arzneimittelkunde
  • Galenik
  • galenische Übungen
  • Botanik und Drogenkunde
  • Apothekenpraxis
  • allgemeine und pharmazeutische Chemie
  • chemisch-pharmazeutische Übungen

 

Tätigkeitsbereiche:

  • öffentliche Apotheken oder Krankenhausapotheken
  • pharmazeutische Industrie
  • pharmazeutische Forschung und Entwicklung
  • pharmazeutischer Großhandel
  • Versandhandel mit pharmazeutischen Erzeugnissen

Voraussetzungen des Bewerbers

  • Bildungsabschluss:
    • Realschule
  • Besonderheiten:
    • Zugangsvoraussetzungen:

      • Realschulabschluss oder ein anderer gleichwertiger Bildungsstand
      • Nachweis über gesundheitliche Eignung

       

      Schulgeld:

      50,00 EUR/Monat (24 Raten); zzgl. Bearbeitungs- und Prüfungsgebühr; BAföG-Förderung möglich

Jetzt Bewerben