Login

Verfahrensmechaniker f r kunststoff und kautschuk

Verfahrensmechaniker/in für Kunststoff-/Kautschuktechnik der Fachrichtung Kunststofffenster

Welchen Beruf lernst du?
Ich lerne den Beruf des Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik bei einem Hersteller für
hochwertiger Fenster, Türen und Rollladensysteme aus Kunststoff und Aluminium.


Was lernt man in diesem Beruf?
Der Lehrstoff dreht sich u.a. um Kunststoff- und Metallverarbeitung, Pneumatik, Steuerungs- und Regeltechnik, die
Überwachung von Produktionsabläufen und vieles mehr.


Warum hast du dich für diesen Beruf entschieden?
Weil mir die Arbeit, die ich während der Schulzeit in Praktika in (Metall-)verarbeitenden Betrieben gemacht habe,
sehr gut gefallen hat. So sollte später auch einmal mein Berufsleben aussehen.


Welche Fähigkeiten sollte man bei diesem Berufswunsch mitbringen?
Die Tätigkeit als Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik ist in erster Linie ein praktisch orientierter Beruf. Deshalb sollte man handwerkliches Geschick und ein gewisses Maß an technischem Verständnis besitzen.


Wie hast du deine Ausbildungsfirma gefunden?
Durch Internet-Recherche im Berufsinformationszentrum.


Wie lange lernst du?
Die Ausbildungszeit beträgt drei Jahre.


Welche Tipps würdest du künftigen Azubis in deinem Ausbildungsberuf geben?
Man sollte Interesse an der Arbeit an und mit technischen Geräten, Anlagen und Maschinen haben, aber auch Handarbeit muss geleistet werden. Daher muss man körperlich fit sein. In naturwissenschaftlichen Fächern sollte man gute Kenntnisse besitzen. Da man in der Produktion oft mit vielen Kollegen zusammen arbeitet, sollte man teamfähig und aufgeschlossen sein. In meinem Ausbildungsbetrieb wird z.B. großer Wert auf respektvollen Umgang miteinander gelegt.


Wie soll deine berufliche Karriere nach der Ausbildung weiter gehen?
Nach der Ausbildung möchte voll ich ins Berufsleben einsteigen und als Facharbeiter arbeiten. Eine höhere Qualifikation strebe ich erst einmal nicht an.


Aktuelle Ausbildungsberichte

Orthopädieschuhmacher/in

Was macht eigentlich ein/e Orthopädieschuhmacher/in?

Ein Interview mit Steve Hartmann.



ZUR AUSBILDUNGSPLATZSUCHE