Login

Ausbildung Sänger/in

  • Berufsinformationen

    Ausbildungsberuf: Sänger/in

    Ausbildungsart: Ausbildung (intern geregelt)

    Ausbildungsdauer: 6 Jahre

    Ausbildungsorte: Betrieb/Berufsschule


Sänger/in

Sänger/innen interpretieren Musikstücke solo, im Ensemble oder im Chor. Sie tragen die Stücke live auf der Bühne oder im Studio bei der Aufnahme von Tonträgern vor. Bis eine Arie oder ein Rocksong der Öffentlichkeit präsentiert werden kann, ist viel Probenarbeit erforderlich. Je nach Stimmlage und Musikrichtung fallen Repertoire und Rollen unterschiedlich aus. Arbeiten sie beispielsweise im Büh­nenfach (Oper, Operette, Musical), setzen sie ihre darstellerischen Fähigkeiten ein, um die Gestal­tungsideen des Regisseurs bzw. der Regisseurin umsetzen zu können.

Ihr Arbeitsplatz

Sänger/innen finden Beschäftigung z.B.

  • an Opern­ und Schauspielhäusern, Musicalbühnen
  • bei Konzertveranstaltern und in Musikclubs
  • an Konservatorien
  • bei Film­ und Videofilmherstellern
  • in kirchlichen Einrichtungen

Sänger/innen arbeiten in erster Linie

  • in Proberäumen und ‑sälen
  • auf Bühnen bzw. in Veranstaltungsräumen, z.B. Konzertsäle, Kirchen
  • in Aufnahmestudios von Rundfunk und Fernsehen
  • in Unterrichtsräumen

Ausbildungsgehalt Sänger/in

Während der Ausbildung erhält man keine Vergütung.
Ggf. fallen Kosten an, z.B. Lehrgangsgebühren und Prüfungsgebühren.

Weiter Lesen

Alle Ausbildungsangebote zum Sänger/in