Login

Ausbildung Gärtner/in der Fachrichtung Friedhofsgärtnerei

Gärtner/in der Fachrichtung Friedhofsgärtnerei

Gärtner/innen der Fachrichtung Friedhofsgärtnerei gestalten, bepflanzen und pflegen Grabstätten. Sie fertigen Grabschmuck sowie Dekorationen wie z.B. Trauergebinde, Kränze und Pflanzschalen. Dabei berücksichtigen sie die Wünsche der Kunden ebenso wie die Richtlinien zur Grabgestaltung. Einen Teil der für den Verkauf, die Grabbepflanzung oder Trauerbinderei benötigten Pflanzen vermeh­ren und kultivieren sie in eigenen Gewächshäusern.

Außerdem sind sie häufig für die Pflege der Friedhofsanlage verantwortlich:
Sie bearbeiten den Boden, mähen den Rasen und schneiden Hecken.

Ihr Arbeitsplatz

Gärtner/innen der Fachrichtung Friedhofsgärtnerei arbeiten in erster Linie

  • im Freien

Darüber hinaus arbeiten sie ggf. auch

  • in Gewächshäusern
  • in Verkaufsräumen

Ausbildungsgehalt Gärtner/in der Fachrichtung Friedhofsgärtnerei

Beispielhafte Ausbildungsvergütungen pro Monat (je nach Bundesland unterschiedlich):

  • 1. Ausbildungsjahr: € 350 bis € 660
  • 2. Ausbildungsjahr: € 470 bis € 730
  • 3. Ausbildungsjahr: € 500 bis € 800

Weiter Lesen

Alle Ausbildungsangebote zum Gärtner/in der Fachrichtung Friedhofsgärtnerei