Login

Ausbildung Buchhändler/in

  • Berufsinformationen

    Ausbildungsberuf: Buchhändler/in

    Ausbildungsart: Duale Berufsausbildung, geregelt nach Berufsbildungsgesetz (BBiG)

    Ausbildungsdauer: 3 Jahre

    Ausbildungsorte: Betrieb/Berufsschule


Buchhändler/in

Buchhändler/innen handeln mit Büchern, Zeitschriften und elektronischen Medien. Hierbei beraten sie Kunden über die Produkte, beobachten den Markt, recherchieren z.B. in Branchenverzeichnissen und entwickeln Marketingkonzepte. Wenn sie im Sortimentsbuchhandel arbeiten, planen sie den Einkauf, präsentieren die Produkte im Laden oder im Onlineshop und pflegen den Lagerbestand. In Verlagen entwickeln sie zusammen mit Autoren bzw. Herausgebern Projekte. Sie wirken unter anderem an der Programmplanung mit, betreuen die Gestaltung und Herstellung von Büchern und anderen Medien und informieren und beliefern den Handel.

Zudem sind sie im Kauf und Verkauf von Lizenzen tätig. In Antiquariaten kaufen oder ersteigern Buchhändler/innen antiquarische Druck-Erzeugnisse, z.B. auf Auktionen. Im Zwischenbuchhandel sind sie für den Einkauf, z.B. von Büchern und elektronischen Medien, und die Bearbeitung von Bestellungen der Buchhandlungen zuständig.

Ihr Arbeitsplatz

Buchhändler/innen arbeiten in erster Linie

  • in Büroräumen
  • in Verkaufsräumen
  • in Lagerräumen

Darüber hinaus arbeiten sie ggf. auch

  • auf Messen
  • auf Auktionen

Ausbildungsgehalt Buchhändler/in

Beispielhafte Ausbildungsvergütungen pro Monat (je nach Bundesland unterschiedlich):

  • 1. Ausbildungsjahr: € 594 bis € 808
  • 2. Ausbildungsjahr: € 654 bis € 905
  • 3. Ausbildungsjahr: € 694 bis € 1.045

Weiter Lesen

Alle Ausbildungsangebote zum Buchhändler/in