Login

Ausbildung Assistent/in für Technische Kommunikation und Dokumentation

Assistent/in für Technische Kommunikation und Dokumentation

Assistenten und Assistentinnen für Technische Kommunikation und Dokumentation wirken beispiels­weise bei der Erstellung von Betriebs­ und Bedienungsanleitungen, Montage­ und Serviceanleitungen oder Dokumentationen und Schulungshandbüchern mit, die sie von der Konzeption bis zur Layoutge­staltung begleiten. Sie sammeln Informationen, werten diese aus und erstellen ein Konzept. Für dieEndmanuskripte verfassen sie Texte, wählen Fotos aus und erstellen technische Grafiken. Sie archi­vieren und verwalten Informationsmaterialien und aktualisieren die Dokumentationen bei Bedarf.

Im Bereich Multimedia­Anwendungen assistieren sie z.B. bei der Erstellung von technischen 3­D-­Gra­fiken und Onlinedokumentationen im HTML­Format. Die Mitarbeit bei Recherchen oder Zielgruppen­analysen gehört ebenfalls zu ihren Aufgaben. Darüber hinaus wirken sie mit bei der Präsentation derEntwürfe beim Auftraggeber und bereiten die Herstellung der Dokumentation vor.

Ihr Arbeitsplatz

Assistenten und Assistentinnen für Technische Kommunikation und Dokumentation arbeiten in erster Linie

  • in Büros

Darüber hinaus arbeiten sie ggf. auch

  • in Archiven
  • in Besprechungsräumen
  • beim Kunden vor Ort

Ausbildungsgehalt Assistent/in für Technische Kommunikation und Dokumentation

Während der schulischen Ausbildung erhält man keine Vergütung.
An manchen Schulen fallen für die Ausbildung Kosten an, z.B. Schulgeld, Aufnahme­ und Prüfungsgebühren.

Weiter Lesen

Alle Ausbildungsangebote zum Assistent/in für Technische Kommunikation und Dokumentation