Login

Topausbilder

Halloren Schokoladenfabrik AG

16 freie Ausbildungsplätze

Bewirb dich jetzt!

Top Arbeitgeber

Ausbildungsplätze in Hof

Ausbildungsplätze (50)

Medienkauffrau / -mann Digital und Print bei der Frankenpost in Hof

Frankenpost Verlag GmbH

95028 Hof Beginn: 01.09.2016 TOP!

Typ: Ausbildung Abschluss: Realschule / erweiterter Realschulabschluss / Abitur / Fachhochschulreife Plätze: 3

Medientechnologe/ -in Druck bei der Frankenpost in Hof

Frankenpost Verlag GmbH

95028 Hof Beginn: 01.09.2017 TOP!

Typ: Ausbildung Abschluss: Hauptschule Plätze: 1

Kaufmann (m/w) für Spedition und Logistikdienstleistung

DACHSER SE - Logistikzentrum Hof

95030 Hof Beginn: 01.08.2017

Typ: Ausbildung Abschluss: Mittlere Reife Plätze: 7

Fachkraft (m/w) für Lagerlogistik

DACHSER SE - Logistikzentrum Hof

95030 Hof Beginn: 01.08.2017

Typ: Ausbildung Abschluss: Mittlere Reife Plätze: 5

Fachlagerist (m/w)

DACHSER SE - Logistikzentrum Hof

95030 Hof Beginn: 01.08.2017

Typ: Ausbildung Abschluss: Hauptschule Plätze: 6

Berufskraftfahrer (m/w)

DACHSER SE - Logistikzentrum Hof

95030 Hof Beginn: 01.08.2017

Typ: Ausbildung Abschluss: Hauptschule Plätze: 3

Fachlagerist/-in bei Sandler AG in Schwarzenbach/Saale

Sandler AG

95126 Schwarzenbach / Saale Beginn: 01.09.2017

Typ: Ausbildung Abschluss: Hauptschule Plätze: 3

Eurokaufmann/-frau bei Sandler AG in Schwarzenbach/Saale

Sandler AG

95126 Schwarzenbach / Saale Beginn: 01.09.2018

Typ: Ausbildung Abschluss: Abitur / Fachhochschulreife Plätze: 1

Produktionsmechaniker/-in Textil bei Sandler AG in Schwarzenbach/Saale

Sandler AG

95126 Schwarzenbach / Saale Beginn: 01.09.2018

Typ: Ausbildung Abschluss: Hauptschule Plätze: 5

Euro-Industriekaufmann/-frau bei Sandler AG in Schwarzenbach/Saale

Sandler AG

95126 Schwarzenbach / Saale Beginn: 01.09.2018

Typ: Ausbildung Abschluss: Abitur / Fachhochschulreife Plätze: 1

Industriekaufmann/-frau mit sprachlicher Vertiefung bei Sandler AG in Schwarzenbach/Saale

Sandler AG

95126 Schwarzenbach / Saale Beginn: 01.09.2018

Typ: Ausbildung Abschluss: Abitur / Fachhochschulreife Plätze: 1

Fachkraft für Schutz und Sicherheit (m/w) bei Sandler AG in Schwarzenbach/Saale

Sandler AG

95126 Schwarzenbach / Saale Beginn: 01.09.2017

Typ: Ausbildung Abschluss: Hauptschule Plätze: 1

Textillaborant/ -in

Sandler AG

95126 Schwarzenbach / Saale Beginn: 01.09.2018

Typ: Ausbildung Abschluss: Realschule / mittlere Reife Plätze: 1

Fachkraft für Lagerlogistik

Sandler AG

95126 Schwarzenbach/Saale Beginn: 01.09.2018

Typ: Ausbildung Abschluss: Hauptschule / Realschule Plätze: 1

Elektroniker/in für Betriebstechnik bei Sandler AG in Schwarzenbach/Saale

Sandler AG

95126 Schwarzenbach / Saale Beginn: 01.09.2018

Typ: Ausbildung Abschluss: Hauptschule / Realschule Plätze: 3

Industriemechaniker/in bei Sandler AG in Schwarzenbach/Saale

Sandler AG

95126 Schwarzenbach / Saale Beginn: 01.09.2018

Typ: Ausbildung Abschluss: Hauptschule / Realschule Plätze: 4

Industriekaufmann/-frau bei Sandler AG in Schwarzenbach/Saale

Sandler AG

95126 Schwarzenbach / Saale Beginn: 01.09.2018

Typ: Ausbildung Abschluss: Realschule Plätze: 3

Elektroniker/in für Betriebstechnik bei bildungszentrum energie GmbH in Plauen

bildungszentrum energie GmbH

08523 Plauen Beginn: 28.08.2017 TOP!

Typ: Ausbildung Abschluss: Realschule Plätze: 1

weitere LADEN

Finde Jetzt die passende
Ausbildungsstelle für dich

Jetzt Berufsprofiling starten

Suche nach Ausbildungsplätzen in Hof

 

Ausbildung in Hof oder der Stoff, aus dem Karrieren sind

 

In Hof an der Saale dreht sich vieles um Stoffe und Garne, denn das malerische Städtchen in Oberfranken ist eines der Zentren der deutschen Textil- und Bekleidungsproduktion. Ein Bereich, der dir vielfältige Ausbildungsperspektiven bietet – vom Industriekaufmann bis zum Produktionsmechaniker. Auch sonst ist in der Stadt und im Landkreis wirtschaftlich einiges los. Elektrotechnik, Metallbau, Zulieferer der Automobilindustrie – es gibt hier mehr Möglichkeiten für deine Ausbildung, als eine Stadt mit knapp 45.000 Einwohnern vermuten lässt. Auch im Dienstleistungssektor sind deine Chancen auf einen Ausbildungsplatz gut, denn das ist hier der größte Sektor. Wenn du lieber mit Nahrungsmitteln zu tun hast, kannst du dich auch auf eine Lehrstelle in einer der beiden Brauereien am Ort bewerben.

 

Neben erfreulichen Möglichkeiten für die Ausbildung ist überzeugt die Stadt Hof auch mit hübscher, alter Bausubstanz. So ist die Innenstadt nach einem großen Brand im Stil des Biedermeiers aufgebaut und bietet ein geschlossenes Bild in diesem Stil. Es gibt auch ein Theater, ein eigenes Symphonieorchester, einige Kinos und ein vor allem ein landschaftlich sehr reizvolles Umland. 

 

Ausbildung in Hof – Chancen, Branchen, Arbeitgeber

 

Garne und Stoffe halten nicht nur warm und sehen gut aus, sondern sorgen auch für Jobs und Ausbildungsplätze. Mit der Hoftex Group und der Spinnerei Neuhof findest du in Hof zwei große Arbeitgeber von internationalem Kaliber. Du findest hier nicht nur Ausbildungsplätze im Kaufmännischen Bereich, sondern auch im IT-Bereich und in der industriellen Produktion. Gesucht werden zum Beispiel angehende Maschinen- und Anlagenführer. Selbst mit chemisch-naturwissenschaftlichem Interesse kannst du hier den richtigen Ausbildungsplatz finden. Bewirb dich einfach als Textillaborant.

 

Weitere Ausbildungsmöglichkeiten im industriellen Bereich findest du bei Automobilzulieferern. Der Gewerbepark Pole Position widmet sich dieser Industriesparte ganz speziell. Firmen wie BWF Protec bieten beispielsweise zukünftigen Industriemechanikern attraktive Lehrstellen. Interessant ist auch das Automobiltechnikum Bayern, ein Testzentrum für Autoteile und andere Industrieprodukte.

 

Außerdem betreibt der international renommierte Pumpenhersteller Wilo ein Werk in Hof. Genau die richtige Adresse für deine Bewerbung als Elektroniker, Mechatroniker oder Industriemechaniker. Damit die Industrieprodukte ihre Abnehmer erreichen, gibt es Speditionen und Logistik-Unternehmen, die auf deine Bewerbung als Speditionskaufmann oder Kraftfahrer warten.

 

Hof ist auch eine Stadt mit einer großen Brautradition. Es gab einmal zwölf Brauereien in der Stadt, heute sind es noch zwei. Falls du dich mit der Herstellung von Bier beschäftigen möchtest, ist die mittelständische Brauerei Meinel ein möglicher Ansprechpartner. Oder du bewirbst dich bei der Brauerei Scherdel, die unter dem Dach der Kulmbacher Brauerei in Hof produziert.

 

Wenn du statt handwerklicher Berufe, lieber etwas mit Medien machen möchtest, bietet der Hofer Anzeiger Chancen auf einen Ausbildungsplatz. Er ist die führende regionale Tageszeitung und gehört zur Frankenpost-Gruppe. Aus dem Funkhaus Hof senden Radio Euroherz und Radio Galaxy.

 

Dazu bietet Hof als regionales Zentrum noch viele Jobs in der Dienstleistungsbranche. Wenn du Einzelhandelskaufmann werden willst, solltest du in Hof an der Saale keine Probleme haben, Lehrstellen zu finden.

 

Leben in Hof – klein aber Oho

 

Wusstest du, dass Hof ein eigenes Filmfest hat? Kein Witz, jährlich finden sechs Tage lang die Internationalen Hofer Filmtage statt. Wim Wenders scherzte sogar einmal, Hof sei die Abkürzung für „Home of films“. Daneben gibt es im Sommer mit dem Hofer Volksfest die größte Veranstaltung dieser Art in der Region. Einer der zentralen Veranstaltungsorte ist die Freiheitshalle, die im Jahr 2012  neu gestaltet wurde. Hier treten nicht nur die Hofer Symphoniker auf, sondern es erwartet die Besucher ein buntes Programm von Pop bis Comedy. Dazu gibt es noch viele weitere Feste und Veranstaltungen wie zum Beispiel das jährliche Stabhochsprungfestival.

 

Diverse Sportvereine sorgen dafür, dass du dich nach der Arbeitszeit im Ausbildungsbetrieb nicht langweilst, sondern richtig auspowern kannst. Das ist auch gut, denn eine der regionalen Spezialitäten ist wie so oft in Oberfranken Bratwurst. Wer da ordentlich zulangt, sollte sich ordentlich bewegen. Dazu lädt das Umland geradezu ein. Wandern, Radfahren oder Rudern auf der Saale sind attraktive Möglichkeiten, wie du dir die Mittelgebirgslandschaft sportlich erschließen kannst.

 

 

Relevante Branchen

Das Macht azubis.de so besonders:

Unbekannte Berufe

azubis.de schlägt dir die Berufe vor, die zu dir passen, auch wenn du sie bisher gar nicht kanntest.

Jetzt kostenlos anmelden

Lasse dich finden

Wenn du möchtest,
dann können Arbeitgeber dich finden
und zu einer Bewerbung einladen.

Nur 30 Minuten

der Berufswahltest dauert nur etwa 30 Minuten und macht Spaß!

Berufsprofiling Starten