Login

Ausbildung Ensembleleiter/in

  • Berufsinformationen

    Ausbildungsberuf: Ensembleleiter/in

    Ausbildungsart: Ausbildung an Berufsfachschulen (landesrechtlich geregelt)

    Ausbildungsdauer: 3 Jahre

    Ausbildungsorte: Betrieb/Berufsschule


Ensembleleiter/in

Ensembleleiter/innen übernehmen im Bereich der Laienmusik ‑je nach ausgebildeter Fachrichtung‑ die Leitung eines Chors, einer Band oder eines Instrumentalensembles. Sie unterweisen und unterstützen Musiker/innen bzw. Sänger/innen und erstellen in Zusammenarbeit mit ihnen ein musikalisches Repertoire. In Proben werden dann die einzelnen Musikstücke gemeinsam eingeübt. Sowohl bei Proben als auch bei Aufführungen dirigieren Ensembleleiter/innen den Chor oder das Instrumentalensemble.

Außerdem erteilen Ensembleleiter/innen Unterricht in Stimmbildung bzw. geben Hilfestellung bei Stimmübungen. Sie sind aber auch als Instrumentallehrer/innen tätig. Mit einer pädagogischen Zusatzqualifikation können sie ihr jeweiliges Hauptfach in der Unter- und Mittelstufe an Musik- und Singschulen unterrichten.

Ihr Arbeitsplatz

Ensembleleiter/innen finden Beschäftigung

  • in Vereinen und anderen kulturellen Einrichtungen
  • an Einrichtungen zur musikalischen Bildung wie Musikschulen oder Volkshochschulen

Ensembleleiter/innen arbeiten in erster Linie

  • in Unterrichts- und Probenräumen
  • in Konzertsälen
  • in Büros
  • auf Freilichtbühnen

Ausbildungsgehalt Ensembleleiter/in

Während der schulischen Ausbildung erhält man keine Vergütung.
An manchen Schulen fallen für die Ausbildung Kosten an, z.B. Schulgeld, Aufnahme- und Prüfungsgebühren.

Weiter Lesen

Alle Ausbildungsangebote zum Ensembleleiter/in