Login

Ausbildung Betonstein- und Terrazzohersteller/in

  • Berufsinformationen

    Ausbildungsberuf: Betonstein- und Terrazzohersteller/in

    Ausbildungsart: Duale Berufsausbildung, geregelt nach Handwerksordnung (HwO)

    Ausbildungsdauer: 3 Jahre

    Ausbildungsorte: Betrieb/Berufsschule


Betonstein- und Terrazzohersteller/in

Betonstein- und Terrazzohersteller/innen mit dem Schwerpunkt Betonfertigteilbau fertigen Schalungen und Betonbauteile wie Rohre oder Treppenstufen. Dazu härten sie unterschiedliche Mischungen von Sand, Kies, Zement und Wasser in vorbereiteten Formen. Sie bearbeiten und gestalten die Betonoberflächen und montieren oder verlegen die Fertigbauteile.

Betonstein- und Terrazzohersteller/innen mit dem Schwerpunkt Betonstein und Terrazzo fertigen fugenlosen Steinfußboden, sogenannten Terrazzo, aus Betonmischungen vor Ort. Sie bessern diesen aus und schleifen, polieren oder sandstrahlen dessen Oberfläche

Ihr Arbeitsplatz

Betonsteinund Terrazzohersteller/innen arbeiten hauptsächlich in Betrieben des Betonsteinund Terrazzoherstellerhandwerks in Betonfertigteilwerken in Betonsteinwerken Betonteile stellen sie meist in Werkhallen her. Gegossene und ausgehärtete Teile bringen sie ins Lager oder auf eine Freifläche. Terrazzoböden verlegen sie direkt auf der Baustelle.

Ausbildungsgehalt Betonstein- und Terrazzohersteller/in

Beispielhafte Ausbildungsvergütungen pro Monat:

  • 1. Ausbildungsjahr: € 510 bis € 879
  • 2. Ausbildungsjahr: € 578 bis € 1.026
  • 3. Ausbildungsjahr: € 692 bis € 1.172

Weiter Lesen

Alle Ausbildungsangebote zum Betonstein- und Terrazzohersteller/in