Login

Ausbildung Assistent/in für Innenarchitektur

  • Berufsinformationen

    Ausbildungsberuf: Assistent/in für Innenarchitektur

    Ausbildungsart: Schulische Ausbildung an Berufsfachschulen (landesrechtlich geregelt)

    Ausbildungsdauer: 3 Jahre

    Ausbildungsorte: Betrieb/Berufsschule


Assistent/in für Innenarchitektur

Assistenten und Assistentinnen für Innenarchitektur übernehmen die technische Realisierung der Ge­staltungskonzepte von Innenarchitekten und ‑architektinnen bzw. Designern und Designerinnen. Mit speziellen CAD­-Programmen setzen sie Entwürfe in detaillierte Pläne um. Sie arbeiten ihren Vorge­setzten bei Ausschreibungen und der Vergabe von Bauleistungen zu, koordinieren die Ausführung der Arbeiten und dokumentieren die Gesamtergebnisse.

Ebenso beraten Assistenten und Assistentinnen für Innenarchitektur Kunden über Einrichtungsmöglichkeiten. Sie achten darauf, dass die Bedürfnisse der Menschen, die in den Räumen wohnen oder arbeiten, bereits in die Planung mit einfließen. Dabei gilt es, z.B. Materialien und Farben, Beleuchtung und Bodenbeläge sorgfältig auszuwählen oder Bild­schirmarbeitsplätze sinnvoll anzuordnen.

Ihr Arbeitsplatz

Assistenten und Assistentinnen für Innenarchitektur finden Beschäftigung

  • in Büros für Innenarchitektur bzw. bautechnische Gesamtplanung
  • bei Raumausstattern
  • bei Messe­ und Ausstellungsveranstaltern
  • bei Möbelherstellern

Assistenten und Assistentinnen für Innenarchitektur arbeiten in erster Linie

  • in Büros
  • in Besprechungsräumen
  • beim Kunden vor Ort

Ausbildungsgehalt Assistent/in für Innenarchitektur

Während der schulischen Ausbildung erhält man keine Vergütung.
An manchen Schulen fallen für die Ausbildung Kosten an, z.B. Schulgeld, Aufnahme­ und Prüfungsgebühren.

Weiter Lesen

Alle Ausbildungsangebote zum Assistent/in für Innenarchitektur