Login

Logo stadt quedlinburg logo azubis.de

Welterbestadt Quedlinburg

Ausbildung zum Straßenwärter (m/w/d)

  • Steckbrief Ausbildungsangebot

    Branche:
    Dienstleistung

    Ausbildungsbeginn:
    01.08.2019

    Bewerbungszeitraum:
    bis 25.03.2019

    Anzahl der Stellen: 1

    Referenz Nummer:

    (bitte in der Bewerbung angeben)

    Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Tätigkeitsbeschreibung

Der Beruf Straßenwärterin/Straßenwärter bringt umfangreiche, vielseitige und interessante Aufgaben mit sich um Straßen und Wege zu errichten und zu erhalten. Berufstypische Arbeiten sind daher die Kontrolle von Straßen bezüglich Sauberkeit und Instandhaltung, Beseitigung von Straßenschäden, Aufstellen und Unterhaltung von Verkehrszeichen, Sichern von Bau- und Unfallstellen, Winterdienst, Instandhaltung der Entwässerungseinrichtungen sowie die Pflege von Grünflächen und Gehölzen. Dabei kommen je nach Aufgabenstellung unterschiedliche Fahrzeuge, Maschinen und technische Geräte zum Einsatz.

Wir bieten:

  • eine dreijährige Ausbildung mit praktischen Abschnitten im Bauhof der Welterbestadt Quedlinburg, überbetrieblichen Ausbildungsabschnitten in der Beschäftigungsförderungs-, Qualifizierungs- und Innovationsgesellschaft mbH Schönebeck (BQI mbH) sowie mit Berufsschulunterricht in Schönebeck
  • den Erwerb des Führerscheines der Klasse C/CE
  • ein Ausbildungsverhältnis nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD)
  • Die Übernahme in ein späteres Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach § 16a TVAöD.

Voraussetzungen des Bewerbers

Bildungsabschluss: Realschule
Führerschein erforderlich? Nein
Besonderheiten:

Wir erwarten:

 

  • mindestens einen Realschulabschluss
  • erfolgreiche Teilnahme an einem Auswahlverfahren
  • gesundheitliche Eignung
  • Nachweis der Führerscheintauglichkeit für die Klasse CE
  • technisches Verständnis und handwerkliches Geschick
  • Teamfähigkeit

 

Bitte fügen Sie Ihrer schriftlichen Bewerbung die üblichen Unterlagen (Bewerbungsschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Lichtbild, Kopie des letzten Schulzeugnisses, Nachweise über etwaige Praktika, Angabe einer E-Mail-Adresse) bei.

 

Wenn Sie die Rücksendung Ihrer Bewerbungsunterlagen wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten Umschlag bei.

 

Datenschutzhinweise für Bewerber/ -innen gem. Art 13 DSGVO zur Datenverarbeitung im Bewerbungsverfahren

 

Die Welterbestadt Quedlinburg möchte Sie darüber informieren, welche personenbezogenen Daten erhoben werden, bei wem sie erhoben werden und wofür diese Daten verwendet werden. Außerdem werden Sie über Ihre Rechte in Datenschutzfragen in Kenntnis gesetzt, auch an wen Sie sich diesbezüglich wenden können. Diese Informationen finden Sie unter www.quedlinburg/Rathaus/Ausschreibungen/Datenschutzhinweise in Bewerbungsverfahren.

Alle Ausbildungsplätze bei Welterbestadt Quedlinburg