Verband Garten- Landschafts- und Sportplatzbau Sachsen-Anhalt e.V.

TOP
ARBEITGEBER

Ausbildung Gärtner/in der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau

Ausbildung Gärtner/in der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau

Tätigkeitsbeschreibung

Im Mittelpunkt der Ausbildung steht das Erlernen des Bauens und des Pflegens von Freiflächen jeglicher Art - für private Kunden, Industrie und Gewerbe, Städte und Dörfer. Für unsere Umwelt gewinnt Natur immer mehr an Bedeutung. Deshalb sind Landschaftsgärtner gefragter denn je!
Sie verwenden und pflegen Pflanzen, sie pflastern Wege und Plätze, sie gestalten, sanieren und pflegen Gärten und Parkanlagen. Sie arbeiten dabei mit Vermessungsgeräten, sie be- und verarbeiten Materialien wie Beton, Naturstein, Pflaster, Holz und Metall, arbeiten mit Erden und Substraten und setzen dabei verschiedenste Baumaschinen und Geräte ein. Landschaftsgärtner haben einen der vielseitigsten Berufe - mit Spaß an der Arbeit im Freien, Lust auf die Arbeit im Team, auf Handwerkliches und Praktisches. Und auch nach der Ausbildung bietet der Beruf viel Raum zur Weiterentwicklung, bis hin zum Studium.

Du willst was bewegen, mit deiner Arbeit etwas Sinnvolles erschaffen und deine Umwelt aktiv verändern? Dann ist der Beruf des Landschaftsgärtners genau dein Ding!

Voraussetzungen des Bewerbers

  • Bildungsabschluss:
    • Hauptschule / Realschule / erweiterter Realschulabschluss / Abitur / Fachhochschulreife
  • Besonderheiten:
      • Kommunikationsfähigkeit
      • Teamfähigkeit
      • „Wetterfestigkeit“
      • Kundenorientierung
      • Kreativität
      • Sportlichkeit
      • Lernbereitschaft
      • Handwerkliches Geschick
      • Räumliches Vorstellungsvermögen
      • Freude am Beruf

Wir bieten

Ausbildunginhalte:

  • Einrichten von landschaftsgärtnerischen Baustellen
  • Durchführen von Erdarbeiten sowie Be- und Entwässerungsmaßnahmen
  • Herstellen von befestigten Flächen
  • Herstellen von Bauwerken in Außenanlagen
  • Arbeiten an und mit der Pflanze

Jetzt Bewerben