Universitätsklinikum Leipzig AöR

TOP
ARBEITGEBER

Ausbildung zum/zur Diätassistent/in (m/w/d)

Ausbildung zum/zur Diätassistent/in (m/w/d)

Tätigkeitsbeschreibung

Diätassistenten/-innen sind Spezialisten für alle Ernährungsfragen. Sie beraten Patienten zu wissenschaftlich anerkannten Diätformen. Sie wissen alles über Lebensmittel und deren Inhaltsstoffe und können ärztlich verordnete Kostformen zubereiten.  

Wohlstandserkrankungen wie Diabetes mellitus und Adipositas (Fettleibigkeit) gehören zu den weit verbreiteten Volkskrankheiten. Sie erfordern neben der medizinischen Behandlung von Begleiterkrankungen natürlich auch Aufklärung über gesunde Kost. Viele Erkrankungen, beispielsweise der Leber oder der Nieren, machen eine Ernährungsumstellung notwendig. Wichtig ist dabei ein auf die individuelle Erkrankung des Patienten abgestimmter Ernährungsplan. In Kliniken und Krankenhäusern sind dafür in Beratung mit den Ärzten die Diätassistent/-innen zuständig.

Ein weiteres Aufgabengebiet zukünftiger Diätassistent/-innen ist die diät-therapeutische und prophylaktische Ernährungsberatung. Patienten müssen beim Verlassen der Klinik wissen, was sie essen dürfen und wie sie es zubereiten können. Das setzt ein umfangreiches theoretisches wie auch praktisches Wissen voraus.

Ausbildungsinhalte:

Theoretische Ausbildung in den Fächern:

  • Ernährungslehre
  • Lebensmittelkunde
  • Biochemie der Ernährung
  • Ernährungspsychologie und - soziologie
  • Allgemeine Krankheitslehre
  • Spezielle Krankheitslehre und Ernährungsmedizin
  • Anatomie
  • Physiologie
  • Hygiene und Toxikologie
  • Fachenglisch
  • Berufs- und Gesetzeskunde
  • Krankenhausbetriebslehre
  • Organisation des Küchenbetriebes

Fachpraktische Ausbildung in den Fächern:

  • Diätetik
  • Koch- und Küchentechnik
  • Praktische Ausbildung in der Praxis
  • Küche der Gemeinschaftsverpflegung
  • Diätetisches Kochen, Diättherapie
  • Diät- und Ernährungsberatung
  • Stationspraktikum 

 

Deine Fragen zum Ablauf der Ausbildung beantwortet dir Kristin Heistermann (Telefon: 0341 9725138 oder per E-Mail: Kristin.Heistermann@uniklinik-leipzig.de)

Voraussetzungen des Bewerbers

  • Bildungsabschluss:
    • Realschule
  • Besonderheiten:
    • Bewerber/-innen für diesen Beruf sollten großes Interesse an Ernährungs- und Gesundheitsthemen sowie am Umgang mit Lebensmitteln haben. Ein gutes Verständnis für medizinisch-naturwissenschaftliche Zusammenhänge sind erforderlich, um die Bedeutung der Ernährung in Gesundheit und Krankheit zu verstehen. Die Beratung von Patienten zur Ernährung bei verschiedenen Erkrankungen ist eine Aufgabe von Diätassistenten, ebenso wie die Planung, Berechnung und Zubereitung eigener aufgestellter Speisepläne. Für die Ausübung des Berufes sollten Sie Organisationsfähigkeit, Zuverlässigkeit, Kontaktfreudigkeit, Einfühlungsvermögen und Motivationsfähigkeit besitzen und eine Portion Kreativität beim Kochen abwechslungsreicher Mahlzeiten mitbringen.

       

      Ausbildungsvoraussetzungen:

      • ​mind. Realschulabschluss
      • ausländische Bewerber: Nachweis Sprachniveau Deutsch B2

       

      Hier eine Checkliste für deine vollständige Bewerbung:

      • Vollständiges Bewerbungsschreiben
      • Tabellarischer, lückenloser Lebenslauf (mit Telefonnummer und E-Mail-Adresse)
      • Kopie des letzen Zeugnisses
      • Nachweis sowie Beurteilungsschreiben eventuell abgeschlossener Praktika
Jetzt Bewerben