TGA Energietechnik Wittenberg GmbH

Ausbildung zum Anlagenmechaniker (m/w/d)

Ausbildung zum Anlagenmechaniker (m/w/d)

Tätigkeitsbeschreibung

Anlagenmechaniker arbeiten im Anlagen- und Apparatebau, in der Prozessindustrie, in der Versorgungs- und Lüftungstechnik oder auch in der Rohrsystem- und Schweißtechnik. Sie sind für die Herstellung, die Erweiterung, den Umbau und die Instandhaltung komplexer industrieller Anlagen und Maschinen zuständig. Dabei reicht ihr Aufgabengebiet von der Mitwirkung bei der Entwicklung und Konstruktion über die Verlegung von Rohrleitungssystemen, der Montage der Anlagen, dem Anschließen der Mess-, Steuer-, Regel- und Sicherheitseinrichtungen bis hin zur Einstellung der Maschine oder Anlage.

Sie werden aber auch gerufen, wenn Störungen an Industrieanlagen vorliegen, deren Ursachen festgestellt und beseitigt werden müssen. Zum Berufsbild des Anlagenmechanikers gehört insbesondere der versierte Umgang mit Rohren- und Rohrsystemen. Dazu zählen die mechanischen Vorgänge wie Biegen und Richten, aber auch das Schweißen von Rohren und das Löten von Kupferleitungen. Anlagenmechaniker arbeiten in Fertigungshallen oder auf Montagebaustellen (drinnen oder draußen) im In- und Ausland.

Voraussetzungen des Bewerbers

  • Bildungsabschluss:
    • Realschule
  • Besonderheiten:
    • Voraussetzungen:

      • Sekundarschulabschluss
      • gute Physik- und Mathematikkenntnisse
      • technisches Verständnis
      • handwerkliches Geschick
      • Flexibilität
      • Teamfähigkeit
      • Motivation
Jetzt Bewerben