Login

Logo logo schraubenwerk zerbst

Schraubenwerk Zerbst GmbH

TOP Ausbilder
Gallery logo4

Ausbildung zum Verfahrenstechnologe/-technologin Metall im Schraubenwerk Zerbst in Zerbst

  • Steckbrief Ausbildungsangebot

    Branche:
    Metall, Maschinenbau

    Ausbildungsbeginn:
    01.08.2020

    Anzahl der Stellen: 1

    Referenz Nummer:

    (bitte in der Bewerbung angeben)

    Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

Tätigkeitsbeschreibung

 

Verfahrensmechaniker/innen in der Hütten- und Halbzeugindustrie der Fachrichtung Stahl-Umformung bedienen Walz-, Schmiede- und Presswerke, in denen sie Bleche, Stahlträger, Rohre, Stangenmaterial sowie Achsen und Kurbelwellenrohlinge fertigen. Je nach Verfahren erhitzen sie das Ausgangsmaterial, z.B. Stahlblöcke, aus denen dünne Bleche gewalzt werden. Sie richten die Fertigungsanlagen ein, montieren Walzen und andere Umformwerkzeuge und überwachen und steuern den zum Teil schrittweise erfolgenden Umformungsvorgang. Darüber hinaus entnehmen sie Proben, prüfen Temperaturen, Druck und Maße und verändern ggf. Einstellungen an den Betriebsanlagen. Dann bearbeiten sie die Erzeugnisse nach, z.B. indem sie diese richten, ablängen oder ihre Oberfläche behandeln. An-schließend bereiten sie die Produkte für den Versand vor.

Voraussetzungen des Bewerbers

Bildungsabschluss: Realschule

Alternativen: Weitere Ausbildungsangebote von Schraubenwerk Zerbst GmbH

Ausbildung zum Zerspanungsmechaniker/-in bei Schraubenwerk Zerbst in Zerbst

Schraubenwerk Zerbst GmbH

39261 Zerbst Beginn: 01.08.2020

Typ: Ausbildung Abschluss: Realschule Plätze: 1

Ausbildung zum Werkstoffprüfer/-in bei Schraubenwerk Zerbst in Zerbst

Schraubenwerk Zerbst GmbH

39261 Zerbst Beginn: 01.08.2020

Typ: Ausbildung Abschluss: Realschule Plätze: 1

Alle Ausbildungsplätze bei Schraubenwerk Zerbst GmbH