Pfeiffersche Stiftungen

Pflegefachmann/-frau

Pflegefachmann/-frau

Tätigkeitsbeschreibung

Einen Job mit Abwechslung und Verantwortung! Pflegefachkraft in den Seniorenstiften der Pfeifferschen Stiftungen:

  • planen individuelle Pflegemaßnahmen und führen sie durch,
  • führen Maßnahmen wie Verbandswechsel oder Blutzuckermessungen durch,
  • dokumentieren Patientendaten, Pflege- und Behandlungsmaßnahmen sowie Genesungsverläufe,
  • unterstützen Patientinnen, Patienten und deren Bezugspersonen durch Information, Beratung und Anleitung
  • und wirken in der Qualitätssicherung mit
     

Voraussetzungen des Bewerbers

  • Bildungsabschluss:
    • Realschule / erweiterter Realschulabschluss / Abitur / Fachhochschulreife
  • Besonderheiten:
    • Diese Eigenschaften helfen Dir in der Ausbildung:

      • Freude und Einfühlungsvermögen im Umgang mit pflegebedürftigen Menschen
      • Teamfähigkeit
      • schnelle Auffassungsgabe
      • Selbstständigkeit und Lust auf Verantwortung

      Sonstige Anlagen:

      • Nachweis der abgeschlossenen Masernschutzimpfung
      • ärztliches Attest über Deine gesundheitliche Eignung (Allgemeinmediziner)

      bei ausländischem Schulabschluss:

      • Nachweis Sprachniveau B2
      • Anerkennung der Schulausbildung
      • Aufenthaltstitel für Ausbildungszeitraum

Wir bieten

  • Möglichkeit, ein Praktikum vor Ausbildungsbeginn zu absolvieren
  • Ausbildungsvergütung nach Tarif (Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie Mitteldeutschland)
  • 13. Monatsgehalt
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Sondervergütungen
  • Vorvertrag vor Ausbildungsende: So kannst Du Dich entspannt auf Deine Prüfung vorbereiten.
  • unbefristete Übernahme nach erfolgreichem Abschluss
  • Bleibeprämie in Höhe von 2.000 Euro (1.000 Euro bei Dienstantritt nach Ausbildungsende und 1.000 Euro nach bestandener Probezeit)
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Jetzt Bewerben