Öffentliche Versicherungen Sachsen-Anhalt

Duales Studium BWL (B.A.) in der Fachrichtung Versicherung bei Öffentliche Versicherungen Sachsen-Anhalt in Berlin

Duales Studium BWL (B.A.) in der Fachrichtung Versicherung bei Öffentliche Versicherungen Sachsen-Anhalt in Berlin

Tätigkeitsbeschreibung

Studienort ist Berlin. Es gibt optimale Rahmenbedingungen an der Hochschule für Wirtschaft und Recht mit umfangreichen Bibliotheken, modernen Computerarbeitsplätzen und Netzwerkaktivitäten mit Partnerhochschulen und Unternehmen. Die Praxisausbildung erfolgt in unserem Ausbildungscenter in Halle bzw. in der Direktion in Magdeburg und in erfolgreichen ÖSA-Agenturen. Es gibt Kostenzuschüsse u.a. für Fahrtkosten und Unterbringung am Studienort sowie eine attraktive Ausbildungsvergütung während der gesamten Studiendauer. Zur Teambildung erfolgt im September vor Studienbeginn ein Monat bezahltes Praktikum. In der Praxisausbildung enge Begleitung durch Ausbildungsverantwortliche. Der Wechsel zwischen Theorie und Praxis erfolgt aller 3 Monate.

Voraussetzungen des Bewerbers

  • Bildungsabschluss:
    • Abitur / Fachhochschulreife
  • Besonderheiten:
    • Das Abitur ist Voraussetzung zur Aufnahme des Studiums. Eine abgeschlossene Berufsausbildung ist wünschenswert. Praktikum: Vor Studienbeginn absolvieren die BA-Studenten ab 01.09.2021 ein bezahltes Praktikum von 1 Monat in den ÖSA Versicherungen. Theoriephasen in: HWR Berlin Praxisphasen in: Ausbildungscenter Halle, Direktion Magdeburg und erfolgreichen ÖSA-Agenturen Um das BWL-Studium gut zu absolvieren, sollten Sie eine Neigung bzw. Interesse an mathematischen Zusammenhängen haben.

Jetzt Bewerben