Feldbinder Spezialfahrzeugwerke GmbH

Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)

Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)

Tätigkeitsbeschreibung

Ausgebildete Fachkräfte für Lagerlogistik sind heute aus so gut wie keiner Branche mehr wegzudenken. Organisatorisches Geschick brauchst Du von Anfang an. Das ausgedehnte Aufgabengebiet der Lagerlogistik umfasst zahlreiche kaufmännische und gewerbliche Aufgaben.

Fachkräfte für Lagerlogistik nehmen Lieferungen aller Art an und kontrollieren mithilfe der Begleitpapiere deren Menge und Beschaffenheit. Während der Ausbildung werden Kenntnisse vermittelt, die bei der Entladung der Güter notwendig sind. Es wird Dir beigebracht, wie die angelieferte Ware sortiert und sachgerecht an vorher bereits eingeplanten Plätzen gelagert werden muss. Geschult werden neben dem Verständnis von Warennummern und Lagerkennzeichen auch das Gespür für die räumliche Anordnung von Waren, um eine effiziente Lagerung zu gestalten.

Im Warenausgang planst Du Auslieferungstouren und ermittelst die günstigste Versandart. Du stellst Lieferungen zusammen, verpackst die Ware und erstellst Begleitpapiere wie Lieferscheine oder Zollerklärungen. Außerdem belädst Du Lkws, bedienst nach der Ausbildung Gabelstapler und sicherst die Fracht gegen Verrutschen oder Auslaufen.

Wir bieten:

  • Eine umfangreiche Ausbildung mit abwechslungsreichen Aufgaben bei einem der größten Arbeitgeber der Region
  • Ausgezeichnete Übernahme- und Entwicklungsperspektive nach der Ausbildung
  • Kollegialer Zusammenhalt, eine familiäre Firmenkultur und ein stabiles Arbeitsumfeld mit spannenden Herausforderungen aufgrund der individuellen Kundenanfertigungen
  • Intensive Betreuung, Überbetriebliche Ausbildung und intensive Prüfungsvorbereitung
  • Modernste Technologiestandards
  • Erwerb des Staplerführerscheins
  • Planbare, verlässliche Arbeitszeiten und 28 Tage Urlaub pro Jahr plus Mehrurlaub bei zunehmender Betriebszugehörigkeit
  • Weihnachtsgeld, erfolgsabhängige Bonuszahlungen und Tankgutscheine
  • Sonderprämien bei Verbesserungsvorschlägen
  • Bereitstellung und Reinigung der Arbeitskleidung
  • Moderne Sozialräume
  • Arbeitsmedizinische Betreuung
  • Unterstützung bei Gesundheitsvorsorgemaßnahmen
  • Mitarbeiterkantine mit fairen Preisen

 

Voraussetzungen des Bewerbers

  • Bildungsabschluss:
    • Hauptschule
  • Besonderheiten:
    • Der Grad des Schulabschlusses ist nicht unbedingt ausschlaggebend für unsere Entscheidung hinsichtlich Eignung oder Nichteignung. Viel wichtiger ist, dass Deine Bewerbungsunterlagen vollständig und ordentlich sind. Soft-Skills hingegen haben einen großen Einfluss bei der Auswahl unserer zukünftigen Auszubildenden.

       

      Das solltest du mitbringen:

       

      • gute Deutsch- und Englischkenntnisse
      • gutes mathematisches Verständnis
      • Grundkenntnisse der MS-Office Anwendungen
      • Verantwortungsbewusstsein und eine zügige Arbeitsweise
      • Organisationstalent und Sorgfalt
      • Kooperationsvermögen und Teamfähigkeit
      • körperliche Belastbarkeit

       

Jetzt Bewerben