Login

Logo logo bw blau

Bundeswehr

TOP Ausbilder
Gallery zahnmedizin

Ausbildung zum Zahnmedizinischen Fachangestellten (m/w)

  • Steckbrief Ausbildungsangebot

    Branche:
    Gesundheit

    Ausbildungsbeginn:
    01.08.2019

    Bewerbungszeitraum:
    bis 30.09.2018

    Anzahl der Stellen: 1

    Referenz Nummer:

    (bitte in der Bewerbung angeben)


Tätigkeitsbeschreibung

Ihre Aufgaben

  • Sie ler­nen alle Behand­lungs­ab­läufe in einer zahn­ärzt­li­chen Pra­xis ken­nen.
  • Sie erler­nen die orga­ni­sa­to­ri­schen und admi­nis­tra­ti­ven Auf­ga­ben, die zur Vor­be­rei­tung und Durch­füh­rung zahn­me­di­zi­ni­scher Behand­lun­gen anfal­len.
  • Sie bekom­men Sicher­heit darin, Pati­en­tin­nen und Pati­en­ten vor­beu­gende Maß­nah­men der Zahn­ge­sund­heit selbst­stän­dig zu erläu­tern.
  • Sie assis­tie­ren bei der Pro­phy­laxe und zahn­me­di­zi­ni­schen Behand­lun­gen.
  • Sie betreuen Pati­en­tin­nen und Pati­en­ten vor, wäh­rend und nach der Behand­lung.
  • Sie neh­men Hygie­ne­maß­nah­men wahr.
  • Sie erstel­len Rönt­gen­auf­nah­men.
  • Sie erfas­sen Leis­tun­gen für die Abrech­nung und erle­di­gen den Schrift­ver­kehr.
  • Sie pla­nen Ter­mine.

Was für Sie zählt

  • Sie absol­vie­ren Ihre Aus­bil­dung bei einem aner­kann­ten Arbeit­ge­ber in siche­ren wirt­schaft­li­chen Ver­hält­nis­sen.
  • Sie sichern sich mit der fun­dier­ten Qua­li­fi­zie­rung zur zahn­me­di­zi­ni­schen Fach­an­ge­stell­ten oder zum zahn­me­di­zi­ni­schen Fach­an­ge­stell­ten her­vor­ra­gende Berufs­per­spek­ti­ven in einer Zukunfts­bran­che.
  • Sie wer­den von kom­pe­ten­ten Aus­bil­de­rin­nen und Aus­bil­dern beglei­tet, die für Ihren opti­ma­len Berufs­start sor­gen.
  • Sie bauen im Ver­lauf Ihrer Aus­bil­dung Ihr Fach­wis­sen in der zahn­me­di­zi­ni­schen Ver­sor­gung, der Pra­xis­or­ga­ni­sa­tion und in der zahn­me­di­zi­ni­schen Assis­tenz kon­ti­nu­ier­lich aus.
  • Die Aus­bil­dungs­dauer beträgt 3 Jahre.
  • Sie schlie­ßen Ihre Aus­bil­dung mit einer Abschluss­prü­fung an der (Lan­des-) Zahn­ärz­te­kam­mer ab.

Bewerbung

Wir benö­ti­gen bis zum 30.09.2018

  • ein Bewer­bungs­schrei­ben,
  • einen tabel­la­ri­schen Lebens­lauf,
  • eine Kopie des letz­ten Schul­zeug­nis­ses,
  • eine Ein­ver­ständ­nis­er­klä­rung der bzw. des Sor­ge­be­rech­tig­ten,
  • falls Sie noch nicht voll­jäh­rig sind,

sofern vor­han­den

  • Kopien von Prak­ti­kums­zeug­nis­sen,
  • Kopien wei­te­rer Zeug­nisse über Tätig­kei­ten seit der Schul­ent­las­sung,
  • eine Kopie des Schwer­be­hin­der­ten­aus­wei­ses oder des Beschei­des über die Gleich­stel­lung als schwer­be­hin­der­ter Mensch.

Voraussetzungen des Bewerbers

Bildungsabschluss: Hauptschule / Realschule
Besonderheiten:

Was für uns zählt
 

  • Sie haben einen guten Real­schul­ab­schluss oder einen sehr guten Haupt­schul­ab­schluss.
  • Sie haben gute Leis­tun­gen in den Haupt­fä­chern Deutsch und Mathe­ma­tik sowie in den Fächern Bio­lo­gie und Che­mie.
  • Sie arbei­ten gerne mit und für Men­schen.
  • Sie gehen ein­fühl­sam mit Men­schen um.
  • Sie kön­nen gut orga­ni­sie­ren.


Bemerkungen
 

Bewer­bun­gen von Frauen sind aus­drück­lich erwünscht. Frauen wer­den bei glei­cher Eig­nung, Befä­hi­gung und fach­li­cher Leis­tung in Berei­chen, in denen sie unter­re­prä­sen­tiert sind, bevor­zugt berück­sich­tigt, sofern nicht in der Per­son eines Mit­be­wer­bers lie­gende Gründe über­wie­gen.
 

Die Bewer­bung behin­der­ter Men­schen ist aus­drück­lich erwünscht. Schwer­be­hin­derte Men­schen und ihnen Gleich­ge­stellte wer­den bei glei­cher Eig­nung bevor­zugt berück­sich­tigt. Von ihnen wird nur ein Min­dest­maß an kör­per­li­cher Eig­nung ver­langt. Indi­vi­du­elle behin­de­rungs­spe­zi­fi­sche Ein­schrän­kun­gen ver­hin­dern eine bevor­zugte Berück­sich­ti­gung nur bei zwin­gend nöti­gen Fähig­keits­mus­tern für den zu beset­zen­den Dienst­pos­ten.

Alternativen: Weitere Ausbildungsangebote von Bundeswehr

Ausbildung zum Zahnmedizinischen Fachangestellten (m/w)

Bundeswehr

06567 Bad Frankenhausen Beginn: 01.08.2019

Typ: Ausbildung Abschluss: Hauptschule / Realschule / Einverständniserklärung der bzw. des Sorgeberechtigten, falls Sie noch nicht volljährig sind Plätze: 1

Ausbildung zum Zahnmedizinischen Fachangestellten (m/w)

Bundeswehr

09669 Frankenberg Beginn: 01.08.2019

Typ: Ausbildung Abschluss: Hauptschule / Realschule Plätze: 1

Ausbildung zum Zahnmedizinischen Fachangestellten (m/w)

Bundeswehr

04157 Leipzig Beginn: 01.08.2019

Typ: Ausbildung Abschluss: Hauptschule / Realschule Plätze: 1

Alle Ausbildungsplätze bei Bundeswehr