Login

Logo logo bw blau

Bundeswehr

TOP Ausbilder
Gallery bwr 39l post bw motiv 004

Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten (m/w)

  • Steckbrief Ausbildungsangebot

    Branche:
    Wirtschaft, Verwaltung

    Ausbildungsbeginn:
    01.08.2019

    Bewerbungszeitraum:
    bis 30.09.2018

    Anzahl der Stellen: 1

    Referenz Nummer:

    (bitte in der Bewerbung angeben)

    Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Tätigkeitsbeschreibung

Ihre Aufgaben

  • Sie lernen, die Geschäftsabläufe in Verwaltungen zu beherrschen.
  • Sie werden in den gültigen Rechtsvorschriften der Aufgabenbereiche der Bundesverwaltung geschult und wenden sie verantwortungsbewusst an.
  • Sie bekommen Sicherheit, um Personalakten im Rahmen der Personalverwaltung zu führen und Gebühren zu berechnen.
  • Sie erledigen verwaltende Aufgaben bei der Gewinnung, beim Einsatz und bei der Entwicklung von Personal.
  • Sie erfahren umfassend, wie Sie Haushalts- und Wirtschaftspläne aufstellen. Sie arbeiten aktiv im Haushalts-, Kassen- und Rechnungswesen mit. Sie sorgen für die Einhaltung von Haushalts- und Wirtschaftsplänen.
  • Sie führen Haushaltsüberwachungslisten und bearbeiten Zahlungsvorgänge.
  • Sie ermitteln Sachverhalte, erarbeiten Verwaltungsentscheidungen und unterrichten die Beteiligten.
  • Sie beschaffen Materialien und verwalten sie ordnungsgemäß.

Was für Sie zählt

  • Sie absolvieren Ihre Ausbildung bei einem anerkannten Arbeitgeber in sicheren wirtschaftlichen Verhältnissen.
  • Sie erschließen sich durch Ihre fundierte Qualifizierung zur Verwaltungsfachangestellten oder zum Verwaltungsfachangestellten viele Berufschancen.
  • Sie werden von kompetenten Ausbilderinnen und Ausbildern begleitet, die für Ihren optimalen Berufsstart sorgen.
  • Sie bauen im Verlauf Ihrer Ausbildung Ihr Fachwissen zu Verwaltungsvorgängen kontinuierlich aus.
  • Sie schließen Ihre Ausbildung mit einer Abschlussprüfung vor dem Prüfungsausschusses des Bundes ab.
  • Als Auszubildende zur Verwaltungsfachangestellten oder Auszubildender zum Verwaltungsfachangestellten erhöht sich Ihr monatliches Ausbildungsentgelt über alle drei Ausbildungsjahre. Im ersten Jahr beträgt es ca. 920 € und steigt bis ca. 1.010 € im dritten Jahr.

Voraussetzungen des Bewerbers

Bildungsabschluss: Hauptschule / Realschule
Besonderheiten:

Was für uns zählt
 

  • Sie haben einen guten Realschulabschluss oder einen sehr guten Hauptschulabschluss.
  • Sie haben gute Leistungen in den Hauptfächern Deutsch und Mathematik.
  • Sie sind verantwortungsbewusst und konzentrationsfähig.
  • Sie bringen Engagement und Lernbereitschaft für den gewählten Beruf mit.
  • Sie arbeiten gewissenhaft und gerne im Team.
  • Sie bewerben sich rechtzeitig bis zum 30. September 2018, um Ihre Ausbildung Anfang August 2019 zu beginnen.


Bemerkungen
 

Bewer­bun­gen von Frauen sind aus­drück­lich erwünscht. Frauen wer­den bei glei­cher Eig­nung, Befä­hi­gung und fach­li­cher Leis­tung in Berei­chen, in denen sie unter­re­prä­sen­tiert sind, bevor­zugt berück­sich­tigt, sofern nicht in der Per­son eines Mit­be­wer­bers lie­gende Gründe über­wie­gen.
 

Die Bewer­bung behin­der­ter Men­schen ist aus­drück­lich erwünscht. Schwer­be­hin­derte Men­schen und ihnen Gleich­ge­stellte wer­den bei glei­cher Eig­nung bevor­zugt berück­sich­tigt. Von ihnen wird nur ein Min­dest­maß an kör­per­li­cher Eig­nung ver­langt. Indi­vi­du­elle behin­de­rungs­spe­zi­fi­sche Ein­schrän­kun­gen ver­hin­dern eine bevor­zugte Berück­sich­ti­gung nur bei zwin­gend nöti­gen Fähig­keits­mus­tern für den zu beset­zen­den Dienst­pos­ten.

Alternativen: Weitere Ausbildungsangebote von Bundeswehr

Ausbildung zum Medizinischen Fachangestellten (m/w)

Bundeswehr

97996 Niederstetten Beginn: 01.08.2019

Typ: Ausbildung Abschluss: Hauptschule / Realschule Plätze: 1

Ausbildung zum Zahnmedizinischen Fachangestellten (m/w)

Bundeswehr

97996 Niederstetten Beginn: 01.08.2019

Typ: Ausbildung Abschluss: Hauptschule / Realschule Plätze: 1

Alle Ausbildungsplätze bei Bundeswehr