Login

Ausbildung Handelsfachwirt/in

  • Berufsinformationen

    Ausbildungsberuf: Handelsfachwirt/in

    Ausbildungsdauer: 3 Jahre

    Ausbildungsorte: Betrieb/Berufsschule


Handelsfachwirt/in

Die Ausbildung Handelsfachwirt/in ist eine doppelt qualifizierende Erstausbildung (Abiturientenausbildung). Sie führt zu einem Abschluss in einem anerkannten, i.d.R. kaufmännischen Ausbildungsberuf (duale Berufsausbildung) und parallel dazu zu dem bundesweit einheitlich geregelten Abschluss Handelsfachwirt/in. Die bis zu 40 Monate dauernde Ausbildung wird an Bildungseinrichtungen des Handels und der Industrie- und Handelskammern sowie in Wirtschaftsbetrieben und in Berufsschulen durchgeführt. Daneben gibt es die Möglichkeit, den Abschluss als Handelsfachwirt/in im Rahmen einer bundesweit geregelten Weiterbildung zu erwerben.

Ihr Arbeitsplatz

Handelsfachwirte und -fachwirtinnen arbeiten hauptsächlich in Einzel- und Großhandelsunternehmen aller Wirtschaftsbereiche, z.B. in Einzelhandelsgeschäften und -ketten, in Fachmärkten, in Warenhäusern, bei Vertragshändlern und -niederlassungen, bei Handels- und Werksvertretungen sowie in Versandhandelsunternehmen.

Ausbildungsgehalt Handelsfachwirt/in

Während der dualen Ausbildung zum Kaufmann/zur Kauffrau im Einzelhandel oder zum Kaufmann/zur Kauffrau im Groß­ und Außenhandel in Kombination mit der Ausbildung zum Handelsfachwirt/zur Han­delsfachwirtin erhalten die Auszubildenden die übliche Ausbildungsvergütung.

Weiter Lesen

Alle Ausbildungsangebote zum Handelsfachwirt/in